• Sonntag , 4 Dezember 2016

0x000000139 Stop Code – KERNEL_SECURITY_CHECK_FAILURE Windows Fehler

Heute wollen wir über einen Fehler berichten, den es nicht nur bei Windows 10 gibt, der Fehler ist auch von den Microsoft Windows Betriebssystemen Windows 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 und 2012 R2 bekannt.

Es handelt sich um den KERNEL_SECURITY_CHECK_FAILURE, auch als Stop Code 0x000000139 bekannt. Es ist ein Bluescreen Fehler, wie Ihr hier nachfolgend sehen könnt:

KERNEL SECURITY CHECK ERROR

Die genaue Fehlermeldung lautet:

🙁

Your PC ran into a problem and needs to restart. We’re just
collecting some error info, and then we’ll restart for you. (0%
complete)

If you’d like to know more, you can search online later for this error: KERNEL_SECURITY_CHECK_ERROR

Warum dieser Fehler auftritt, ist leider nicht so einfach zu klären. Wir wollen aber nachfolgend auf mögliche Maßnahmen hinweisen, die Ihr durchführen könnt, wenn Ihr ebenfalls so ein Fehler habt.

Windows Ereignisprotokoll (Eventlog) prüfen

Im Windows Ereignisprotokoll, welches Ihr am einfachsten über die Windows-Taste + „R“ und „eventvwr.msc“ aufrufen könnt, findet Ihr evtl. wertvolle Hinweise auf den KERNEL_SECURITY_CHECK_ERROR.

Treiberüberprüfungs-Manager

Mit Hilfe von Windows Standard-Befehlen könnt Ihr überprüfen, ob es mit den installierten Windows Treibern Probleme gibt. Dieses könnt Ihr durchführen, indem Ihr die Windows-Taste + „R“ drückt, dann „verifier“ eingebt und dann die Option „Standardeinstellungen erstellen“ wählt.

Windows Ressourcenüberprüfungsprogramm SFC

Mit dem Standard Windows Befehl „SFC“ (Windows Ressourcenüberprüfungsprogramm) könnt Ihr überprüfen, ob es Probleme mit der Windows Installation gibt. Der Aufruf lautet dafür „sfc /scannow„. Evtl. vorhandene Probleme mit Eurer Windows Installation werden behoben.

Windows Updates installieren

Bitte überprüft, ob bei Eurer Windows Installation evtl. Windows Updates fehlen. Diese sind dann auf jeden Fall zu installieren.

Fazit

Nachdem Ihr all diese Maßnahmen getestet und durchgeführt habt, dann sollte eigentlich das Problem nicht wieder auftreten. Wenn doch, dann hinterlasst bitte ein Kommentar und wir werden versuchen, Euch zu helfen.

Ähnliche Beiträge auf Windows-FAQ

Hinterlasse ein Kommentar

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden