Windows 10 Problembehandlung – Windows 10 Probleme automatisch beseitigen lassen

Über die Windows 10 Problembehandlung haben wir in der Vergangenheit schon öfters berichtet, allerdings meistens im Bezug auf Windows Update Probleme bzw. auch nicht mehr funktionierende Hardware-Funktionen.

Aber die Windows 10 Problembehandlung kann viel mehr und wir möchten in diesem Beitrag genauer auf die vielfältigen Möglichkeiten der automatischen Problembeseitigung von Windows 10 eingehen.

Sobald Ihr Probleme mit Eurem Windows 10 habt, sollte die Windows Problembehandlung der erste Anlaufpunkt sein. Aufrufen könnt Ihr die Problem-Behandlung über die bekannte Tastenkombination

und anschließend müsst Ihr den Bereich

Update und Sicherheit

aufrufen. In diesem Bereich seht Ihr dann in der linken Spalte die gesuchte Option

Problembehandlung

Windows 10 Problembehandlung

Microsoft erklärt diese Windows Problembehandlung wie folgt:

Falls Ihr Gerät nicht ordnungsgemäß funktioniert, können Sie das Problem u. U. durch eine Problembehandlung ermitteln und beheben.

Empfohlene Problembehandlung

Microsoft behebt automatisch bestimmte kritische Probleme auf Ihrem Gerät, damit es weiterhin reibungslos funktioniert. Sofern verfügbar, zeigen wir unten zusätzliche Empfehlungen an, die die Benutzerfreundlichkeit verbessern könnten. Wenn Sie eine empfohlene Problembehandlung ausführen und das Problem erneut auftritt, versuchen wir automatisch, es erneut zu behoben.

Hier könnt Ihr Euch auch den Verlauf der Problembehandlungen anzeigen lassen, d.h., welche empfohlenen Problembehandlungen auf diesem Windows 10 PC bereits ausgeführt wurden.

Problem direkt beheben

Darunter erscheint dann der Bereich „Problem direkt beheben“, der aktuell die folgenden 4 Problemthemen bei Windows 10 behandelt.

Windows 10 Problem direkt beheben

  • Drucker (Probleme beim Drucken erkennen und beheben).
  • Internetverbindungen (Dient dem Erkennen und Beheben von Problemen beim Herstellen einer Verbindung mit dem Internet oder mit bestimmten Websites).
  • Wiedergeben von Audiodateien (Probleme bei der Sound-Wiedergabe erkennen und beheben).
  • Windows Update (Dient dem Lösen von Problemen, die ein Update von Windows verhindern).

Sobald Ihr eine entsprechende Problembehandlung ausführt, versucht Windows 10 die vorhandenen Probleme zu ermitteln. Sollten während der Problemerkennung und der Problembeseitigung von Windows weitere Informationen notwendig sein, so fragt Euch der Problembehandlungs-Wizard nach diese Informationen. Am Ende der Problembehandlung wird Euch dann mitgeteilt, ob ein Problem erkannt und ggf. auch beseitigt wurde.

Weitere Probleme suchen und beheben

Es gibt aber noch weitere Problembehandlungen, die Windows 10 ausführen kann. Diese sind folgende.

  • Aufzeichnen von Audiodateien (Probleme bei der Aufzeichnung von Sound erkennen und beheben).
  • Bluetooth (Erkennt und behebt Probleme mit Bluetooth-Geräten).
  • Eingehende Verbindungen (Dient dem Erkennen und Beheben von Problemen mit eingehenden Computerverbindungen und der Windows-Firewall).
  • Freigegebene Ordner (Dient dem Erkennen und Heben von Problemen beim Zugriff auf Dateien und Ordner auf anderen Computern).
  • Netzwerkadapter (Dient dem Erkennen und Beheben von Problemen mit Drahtlos- und anderen Netzwerkadaptern).
  • Problembehandlung bei der Programmkompatibilität (Dient dem Erkennen und Beheben von Problemen beim Ausführen älterer Programme unter dieser Windows-Version).

Windows 10 weitere Probleme suchen und beheben

Wie Ihr sehen könnt, ist die Liste der verfügbaren Problembehandlungen sehr lang. Hier noch wie fehlenden mit einer kurzen Erklärung.

  • Spracherkennung (Bereiten Sie das Mikrofon vor, und beheben Sie Probleme, durch die Windows Sie möglicherweise nicht verstehen kann).
  • Stromversorgung (Dient dem Erkennen und Beheben von Problemen mit den Energieeinstellungen des Computers, um den Energieverbrauch zu senden und die Akkulaufzeit zu erhöhen).
  • Suche und Indizierung (Probleme mit Windows Search erkennen und beheben).
  • Tastatur (Sucht und korrigiert Probleme mit den Tastatureinstellungen des Computers).
  • Verbindung mit einem Arbeitsplatz über DirectAccess (Dient dem Erkennen und Beheben von Problemen beim Herstellen einer Verbindung mit dem Arbeitsplatznetzwerk mithilfe von DirectAccess.
  • Videowiedergabe (Erkennt und behebt Probleme mit der Wiedergabe von Filmen, TV-Sendungen oder Videos).
  • Windows Store-Apps (Probleme behandeln, welche die ordnungsgemäße Nutzung von Windows Store-Apps verhindern können.

Somit stehen Euch umfangreiche Werkzeuge zur Problembeseitigung bei Windows 10 zur Verfügung. Bitte achtet darauf, dass Ihr diese Problembehandlungen als Administrator ausführt, denn ansonsten fehlen Euch die Rechte, damit die Problembehandlung Veränderungen an der Windows Installation vornehmen kann. Sollten die einzelnen Problembehandlungen allerdings feststellen, dass sie nicht genug Rechte haben, so weisen Sie explizit auch darauf hin.

Viele weitere Beiträge rund um andere Windows Fehler findet Ihr auch hier.

  • Leserbewertung
  • bewertet 5 Sterne
    5 / 5 (1 )
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.