Windows 10 Version 1803 Spring Creators Update deinstallieren

Das neue Windows 10 Version 1803 ist nun erst seit einigen Tagen offiziell verfügbar und schon mehren sich die Stimmen, dass es massive Probleme mit der neuen 1803er Version vom Windows 10 gibt. Viele Anwender sind gezwungen, eine Deinstallation des 1803 Updates vorzunehmen und wieder zur stabilen Windows 10 Vorversion zurückzukehren.

Um das 1803 Update zu deinstallieren, müsst Ihr nur folgende Schritte durchführen. Zunächst einfach per Tastenkombination Windows-Taste + „I“ drücken und im nachfolgenden Auswahlfenster den Punkt

Update und Sicherheit

auswählen, wie Ihr hier sehen könnt.

Update und Sicherheit Windows 10

Im darauf folgendem Fenster müsst Ihr dann in der linken Spalte den Bereich „Wiederherstellung“ anklicken.

Windows 10 Wiederherstellung

Anschließend erscheint das Windows 10 Wiederherstellungs-Fenster mit der entsprechenden Option

Zur vorherigen Version von Windows 10 zurückkehren

Vorherige Windows 10 Version wiederherstellen

Anschließend möchte Microsoft noch gerne wissen, aus welchem Grund Ihr zum „letzten Windows Build“ zurückkehren möchtet und was der Grund für die Deinstallation des Spring Creators Updates ist.

Danach weißt Microsoft nochmals darauf hin, dass Ihr erst nochmals die aktuellsten Windows Updates installieren solltet, bevor Ihr wirklich Windows 10 Version 1803 deinstalliert. Dieser Hinweis ist aktuell hinfällig, da 1803 ja gerade erst erschienen ist.

Wenn Ihr zum vorherigen Windows 10 Build zurückkehrt, so kann es sein, dass einige Apps und Programme neu installiert werden müssen. Außerdem wird nochmals darauf hingewiesen, dass Ihr Euer altes Kennwort bereit habt, welches Ihr bei dem Windows 10 Vorgänger Build verwendet habt.

Zu einem früheren Windows 10 Build zurückkehren

Abschließend müsst Ihr nur noch bestätigen, dass Ihr zu einem früheren Windows 10 Build zurückkehren möchtet und somit Windows 10 Version 1803 deinstallieren möchtet.

Nun wird Version 1803 deinstalliert und der Windows 10 PC teilweise mehrfach neu gestartet. Am Ende der 1803 Deinstallation seit Ihr wieder auf der Windows 10 Vorgängerversion und Eure Probleme hoffentlich beseitigt.

Weitere Informationen zur Deinstallation von Windows Feature Updates, Updates oder Programmen findet Ihr auch in diesen Beiträgen:

– Neue Konten entfernen – Deinstallation von Windows 10 Feature Updates
– Office 2007, 2010, 2013 und 2016 komplett und rückstandslos entfernen bzw. deinstallieren
– Fall Creators Update Version 1709 deinstallieren
– Windows 10 Creators Update deinstallieren oder zur vorherigen Windows-Version zurückkehren

  • Leserbewertung
  • bewertet 3.3 Sterne
    3.3 / 5 (6 )
  • Deine Bewertung




Empfehlungen für Euch


Hinterlasse ein Kommentar