Office 365 Aktivierungs Fehlercode 0x80004005

Nach der Installation von Office 365 hatten wir das Problem, dass wir das installierte Office nicht aktivieren konnten. Als Fehlermeldung gab das Office 365 den

Fehlercode 0x80004005

aus, wir Ihr auf nachfolgendem Bild erkennen könnt.

0x80004005

Die genaue Fehlermeldung lautet:

Kontoproblem
Mithilfe der Produkte, die wir in Ihrem Konto gefunden haben, können Sie Office nicht in Szenarios mit freigegebenen Computern aktivieren.
Fehlercode: 0x80004005

Ein Grund für diesen Office 365 Aktivierungsfehler konnten wir nicht erkennen. Die angebotene Online Hilfe, die auf eine Microsoft Seite führt, brachte auch keine neuen Erkenntnisse zu dem Fehler 0x80004005. Die Anmeldedaten zum Office 365 Account waren auch einwandfrei. Alle verfügbaren Office Updates waren ebenfalls installiert, sodass es daran nicht liegen konnte.

Komplette Office 365 Neuinstallation

Daraufhin bleib eigentlich nur die komplette Deinstallation vom Office 2016. Wir haben dies mit dem Microsoft Tool „O15CTRRemove“ durchgeführt um sicher zu sein, dass wirklich alle Dateien, Ordner und auch Registrykey´s der bisherigen Office Installation gelöscht werden.

Danach haben wir einen Windows Systemneustart durchgeführt und die Offce 365 Installation erneut gestartet. Anschließend lief auch die Office Aktivierung ohne erneuten Fehler durch.

Anpassung der Registry für Shared Computer Aktivierung

Eine zweite Möglichkeit besteht daran, einen Registry für das Office SharedComputerLicensing zu überprüfen bzw. zu setzen. Wenn Ihr z.B. das Word vom Office 365 öffnet, dann sollte unter der MSO-Versionsnummer der Begriff „Shared Computer Aktivierung“ stehen. Wenn nicht, dann könnt Ihr dies über eine Registry Änderung anpassen.

Dazu auf folgenden Registry Schlüssel wechseln.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\ClickToRun\Konfiguration

Den Wert „SharedComputerLicensing“ müsst Ihr in diesem Fall auf „1“ stellen. Nun sollte es nicht mehr zur Aktivierungsmeldung 0x80004005 kommen.

Weitere nützliche Office-Informationen findet Ihr auch in diesen Beiträgen:

– Fehlercode 30180-4 beim Deinstallieren von Microsoft Office
– Funktioniert Office 2007 unter Windows 10?
– Fehlermeldung „Das Stub erhielt falsche Daten“
– Office 2013 Installationsfehler – Das hat leider nicht geklappt
– 0x80246003 Windows Update Fehler Office Validation Add-in
– Interaktive „Menu to ribbon Guides“ für Word, Excel, Powerpoint und Outlook 2010
– Office Fehlercode 30066
– Office wird installiert – Bitte stellen Sie die Internetverbindung wieder her
– Fehlermeldung „Outlook kann nicht gestartet werden…..“

  • Leserbewertung
  • bewertet 4 Sterne
    4 / 5 (4 )
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden