Druckerüberwachung mit dem PRTG Network Monitor

Auch die Überwachung der Netzwerkdrucker und Kopiersysteme spielt für die IT-Abteilungen eine wichtige Rolle. Um frühzeitig Probleme mit den installierten Druckern und Multifunktionsgeräten zu erkennen, lohnt sich der Einsatz spezieller Software. Wir möchten Euch heute eine Möglichkeit erläutern, wie Ihr Eure Drucksystem sehr schön mit dem PRTG Network Monitor der Firma Paessler überwachen könnt.

Der PRTG Network Monitor verfügt standardmäßig über die Möglichkeit, auch Drucker und Kopiersysteme zu überwachen. Dazu stellt der Hersteller dem Anwender gleich diverse Sensoren zur Verfügung, mit denen die IT-Abteilung permanent den Status diverser Systemfunktionen überwachen kann.

Wir setzen den PRTG dafür ein, zahlreiche Funktionen alle Netzwerkdrucker zu überwachen. Dazu legen wir in der Regel folgende Sensoren pro Gerät an.

Druckerüberwachung mit PRTG

Wir Ihr hier sehen könnt, überwachten wir die folgenden Druckerzustände:

  • Ping
  • Hardware Status
  • Gedruckte Seiten Differenz
  • Gedruckte Seiten Total
  • Laufzeit
  • Toner

Die Ping-Überwachung spielt beim Drucker natürlich nur eine untergeordnete Rolle, denn in der Regel laufen die Netzwerkdrucker und Kopiersysteme nicht 24 Stunden am Tag oder werden ggf. nur bei Bedarf eingeschaltet. Die Überwachung der Druckerhardware allerdings macht schon durchaus mehr Sinn, sodass der Administrator rechtzeitig über evtl. Störungen am Drucksystem informiert wird.

Besonders wertvoll ist aber auch der Sensor, mit dem die Gesamtzahl der gedruckten Seiten überwacht wird. Diese Informationen sind natürlich in der Regel auch über die Webinterface der Drucker und Kopierer abzulegen, hier allerdings erfolgt dies automatisiert in einem regelmäßigen Zeitabstand und wir sind damit auch in der Lage, den Verlauf des Druckvolumens über einen größeren Zeitraum nachzuverfolgen.

Verlauf des Druckvolumens

Hier sieht man sehr schön, wie sich der gesamte Druckverlauf in den letzten 365 Tagen darstellt. Diese Entwicklung kann dann auch sehr schön in die Planung und Anschaffung neuer Drucker und Kopiersystem einfließen.

Aber auch die Tonerüberwachung stellt ein zentrales Instrument dar, denn wir sind damit in der Lage, die installierten Toner genau zu überwachen und können frühzeitig erkennen, ob und welche Toner in Kürze getauscht werden müssen. Dies ist insofern für die Beschaffung von Zubehör für Drucker wie Toner-Kartuschen oder Tintenpatronen interessant und führt weiterhin zur Entlastung der IT-Abteilung bei.

Insgesamt bietet der PRTG Netzwerk Monitor sehr interessante Funktionen zur Überwachung der Drucksysteme. Drucker Überwachungen per PowerShell und sonstige Abfragen haben sich bei uns bisher nicht gewährt.

Eine Testversion vom PRTG Network Monitor könnt Ihr Euch hier nachfolgend downloaden.

– Download PRTG Network Monitor Testversion

 

  • Leserbewertung
  • bewertet 4.5 Sterne
    4.5 / 5 (1 )
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden