• Dienstag , 19 September 2017

KB4013198 Update für Windows 10 Version 1511

Mit dem Update KB4013198 für Windows 10 Version 1511 hat Microsoft heute am Patchday im März 2017 ein neues kumulatives Update bereitgestellt. Auch hier beinhaltet das kumulative Update KB4013198 alle Änderungen und Verbesserungen wie alle vorher erschienenen Updates für Version 1511.

Microsoft hat bekanntgegeben, dass sich in diesem Update keine neue Windows 10 Funktionen befinden, sondern es ist lediglich ein Fehlerbeseitigungs– und Stabilitätsupdate. Zu großen Teilen decken sich die Verbesserungen mit dem Update KB4013429. Aus diesem Grund möchten wir Euch hier nur die Unterschiede zu dem Update für Windows 10 Anniversary auflisten.

  • Verbesserte Zuverlässigkeit von Silverlight und dem Internet Explorer 11.
  • Beseitigt ein Problem mit dem Hilfefenster, wenn das Hilfesymbol im Windows Datei Explorer angeklickt wird.
  • Fehlerbeseitigung im Bereich der Punkt- und Druckbeschränkungen der Gruppenrichtlinien.
  • Clients können teilweise auf Dateiserver nicht zugreifen, wenn der Server Message Block 1.0 und NT LAN Manager-Authentifizierung verwendet werden.
  • Der Windows Standarddrucker kann sich nach dem Trennen von einer Remotedesktopprotokollsitzung unerwartet ändern.
  • Beseitigt Zertifikatsprobleme, Bitlocker Probleme und Probleme mit kontaktlosen Chipkartenlesern.
  • Darstellungsprobleme der Symbole ausführbarer Dateien im Windows Explorer, die über das Flag FILE_ATTRIBUTE_OFFLINE verfügen.
  • Fehlerbeseitigung bei der Verwendung von Roaming Profiles.
  • Beseitigt ein Probleme beim Windows 10 Upgrade von RTM auf 1511, wobei Windows Firewallregeln verloren gehen können.
  • Bei der Verwendung von Registrierungsausschlüssen mit Unified Write Filter (UWF) kann sich die Windows Systemstartzeit erheblich erhöhen.
  • Beseitigt Probleme beim Benutzerzugriff auf freigegebene Offline Ordner oder beim Zugriff von Administratoren auf zugeordnete Netzwerklaufwerke.
  • Verbessert die Druckvorschau im Internet Explorer.
  • Proxy-Server Anpassungen im Bereich der lokalen Intranetzone.
  • Beseitigt viele weitere Probleme in dem Bereich Zeitzoneninformationen, Enterprise Security, Internet Explorer 11, Updates der Access Point Name (APN) Datenbank, Wireless Networking, Media Center und der Windows Shell.

Durch die Installation dieses Updates KB4013198 wird die Windows 10 Version 1511 auf die Buildnummer 10586.839 angehoben. Ihr könnt Euch das Update direkt über die Windows Update Funktion oder auch von den Microsoft Update Servern downloaden.

Hier nachfolgend findet Ihr die passenden Downloadlinks für Eure Windows 10 Version 1511.

– Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 x64-based Systems (KB4013198)
– Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 x86-based Systems (KB4013198)

 

  • Leserbewertung
  • bewertet 2.8 Sterne
    2.8 / 5 (2 )
  • Deine Bewertung


Empfehlungen für Euch


Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden