KB4022723 für Windows 10 Version 1607 Anniversary erschienen (Build 14393.1378)

Heute Nacht hat Microsoft das neue Update KB4022723 für Windows 10 Version 1607 Anniversary veröffentlicht. Es handelt sich erneut um ein kumulatives Updates für Windows Anniversary und hebt die Windows 10 Buildnummer auf Version 14393.1378 an.

KB4022723 Update Windows 10 Anniversary

Das Update beinhaltet zahlreiche Änderungen und Verbesserungen. Wir haben Euch diese hier nachfolgend aufgelistet.

  • Probleme beim Druck im Internet Explorer und dem Microsoft Edge Browser wurden beseitigt, die durch das Update KB4022715 hervorgerufen wurden.
  • Probleme mit der CRM-Benutzeroberfläche beim Drücken der Antworttaste im Mail-Workflow wurden beseitigt.
  • Das Volume Activation Services-Tool (vmw.exe) zeigte Fehlermeldungen beim Aktivieren der Rolle „Volume License Service“.
  • Multipath I / O Fehler während eines Failover-Szenarios.
  • Der Windows 10 PC konnte abstürzen, wenn ein Anwender ein USB-Gerät an den USB-Port angeschlossen hat.
  • Bei Aktivierung des „Unified Write Filter“ konnte es zum BlueScreen „unmountable_boot_volume“ (BSOD) kommen.
  • PC konnte hängen bleiben, wenn ein Modem angeschlossen wurde.
  • Probleme mit Simple Network Management Protocol (SNMP) -Anwendungen wurden beseitigt.
  • Windows Abmeldeprobleme in Verbindung mit Active Directory-Verbunddiensten.
  • Neue Knoten können aufgrund einer fehlgeschlagenen Zertifikatsauthentifizierung nicht zu einem Cluster beitreten, wenn SHA1 deaktiviert ist.
  • Server Message Block Bandwidth Begrenzung Funktion funktionierte nicht korrekt.
  • Der Speicherreplikationstreiber (wvrf.sys) konnte in eine Endlosschleife laufen.
  • Ein Windows Server 2012 R2 oder der Remote Desktop License Server konnten den 2016er Remote Desktop Services Host zum Absturz bringen.
  • Unterstützung in certutil.exe, damit Zertifikatsvorlagen für Windows Hallo bearbeitet werden können.
  • Verlust des Zugriffs auf Speicherdatenträger in Verbindung mit Multipfad-I/O.
  • Die Erstellung von virtuellen Datenträgern in Windows Server 2016-Speicherplätzen schlug fehlt, wenn die physische Datenträgerzuweisung für alle ausgewählten Datenträger auf manuell festgelegt ist.
  • Weitere Probleme bei der Aktualisierung der Access Point Name (APN) Datenbank, im Windows 10 Startmenü und der Taskleiste sowie der Windows Shell wurden behoben.

Ihr könnt Euch das passende Update hier nachfolgend downloaden.

– 2017-06 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB4022723)
– 2017-06 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x86-basierte Systeme (KB4022723)

  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.