Hyper-V MAC Konflikt Ereignis ID 16945 (MsLbfoSysEvtProvider)

Aktuell hatten wir bei einem Windows Server 2012 R2 Datacenter Hyper-V Server folgende Meldung im Ereignisprotokoll:

Ereignis 16945, MsLbfoSysEvtProvider

MAC conflict: A port on the virtual switch has the same MAC as one of the unterlying team members on Team Nic Microsoft Network Adapter Multiplexor Driver

ID 16945 MsLbfoSysEvtProvider

Tatsächlich war es so, dass wir über die Windows Teaming Funktion 2 Stück 10GBit Intel Netzwerkkarten zu einem Team verbunden haben. Nachdem wir die Netzwerkkarten geteamt und einen Hyper-V virtuellen Switch angelegt hatten, sahen die Daten der Netzwerkkarten wie folgt aus:

MAC Adressen doppelt

Zu erkennen ist hier ganz deutlich, dass eine der beiden 10 GBit Ports und das „Team 1“ die gleiche MAC Adresse hat – „A0-36-9F-74-B4-16“. Dies führt unweigerlich zu Problemen und sollte behoben werden. Die Lösung ist relativ einfach, indem dem virtuellen Team Netzwerkadapter einfach eine neue MAC Adresse zugeteilt wird. Dies funktioniert relativ einfach über die Netzwerkkonfiguration:

change MAC

Sofort nachdem die MAC-Adresse manuell geändert wurde, wird die Änderung aktiv, so wie in dem nachfolgendem Bild zu erkennen ist:

get-netadapter MAC address

Hier könnt Ihr genau erkennen, dass sich die MAC Adresse vom „Team 1“ von „A0-36-9F-74-B4-16“ auf „“A0-36-9F-74-B4-88“ geändert hat. Somit ist das Problem beseitigt und die Fehlermeldung erscheint im Ereignisprotokoll nicht mehr.

 

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden