Manchmal wünscht man sich den Schnellzugriff auf das System-Steuerungsprogramm „Windows Updates“, ohne dass man umständlich über das Systemsteuerungsmenü gehen muss.

Am einfachsten wäre es  wenn eine Desktop-Verknüpfung einen Direktsprung zu den Windows Updates ermöglichen würde oder evtl. sogar eine Verknüpfung in der Taskleiste. Dies ist ohne weiteres möglich, wie Ihr nachfolgend sehen könnt.

Zunächst ist auf dem Desktop eine Verknüpfung zu erstellen. Einfach rechte Maustaste auf den Desktop, danach auf Neu und „Neue Verknüpfung“ klicken.

verknuepfung-windows-updates

Als „Speicherort“ muss folgendes eingegeben werden:

cmd /c wuapp.exe

Als Bezeichnung würde ich „Windows Update“ eingeben. Anschließend auf das Symbol mit der rechten Maustaste klicken und „Eigenschaften“ wählen.

Rechte Maustaste auf die Verknüpfung, Eigenschaften. Danach auf “Anderes Symbol“. Im Feld “Nach Symbolen in dieser Datei suchen” bitte folgenden Wert eingeben:

%SystemRoot%\system32\shell32.dll


Danach werden eine Vielzahl von Symbolen dargestellt und Ihr könnt Euch das passende einfach raussuchen. Welches Symbol Ihr letztendlich benutzt spielt für die Funktion keine Rolle. Ich habe in meinem Beispiel folgendes Symbol gewählt.
symbol-windows-update
Nun ist eigentlich schon das wesentliche erledigt und Ihr könnt bereits über das Desktop Symbol jederzeit das Programm für die Windows Updates aufrufen. Abschließend wäre es noch schön dieses direkt in die Taskleiste zu integrieren. Einfach die Desktop-Verknüpfung mit der gedrückten Maustaste in die Taskleiste ziehen.

windows-update-taskleiste

Jetzt sind beide Möglichkeiten eingerichtet und Ihr habt jederzeit einen schnellen Zugriff auf die „Windows Updates„.