Flip3D per Desktop-Verknüpfung oder aus Schnellstart-Symbolleiste starten

Flip 3D ist eine wunderbare Funktion, um grafisch zwischen den aktiven Programmen hin- und herzuschalten. Dies ist Ihnen bei Windows 2000 oder XP bereits durch ALT-TAB bekannt, unter Vista gibt es nun zusätzlich noch Flip3D.

Es gibt unter Vista eine Möglichkeit, die Flip3D Funktion manuell per Desktop-Verknüpfung bzw. direkt aus der Schnellstart-Symbolleiste zu starten. Standardmäßig ist dieses nur mit der Tastenkombination „Windows-Taste + TAB“ möglich.

Legen Sie dazu ein entsprechende Verknüpfung auf dem Desktop wie folgt an:

– Rechte Maustaste auf dem Desktop
– Neu
– Verknüpfung
– In der Befehlszeile eingeben: rundll32 dwmapi #105
– Weiter
– Namen für die Verknüpfung vergeben, z.B. „Flip3D„.
– „Fertig stellen“ drücken.

image

Somit steht auf dem Desktop ein neues Symbol zur Verfügung, mit dem Sie die Flip3D Funktion manuell aufrufen können.

Als weiteren Schritt ziehen Sie sich am besten dieses Symbol in die Schnellstart-Symbolleiste, somit steht Ihnen die Funktion jederzeit schnell zur Verfügung !

3 Kommentare

  1. Michael
    Juli 22, 2010 zu 10:29 am

    #Flip3D per #Desktop-Verknüpfung oder aus #Schnellstart-Symbolleiste starten http://bit.ly/bwGr6g

  2. Michael
    Juli 22, 2010 zu 12:29 pm

    #Flip3D per #Desktop-Verknüpfung oder aus #Schnellstart-Symbolleiste starten http://bit.ly/bwGr6g

  3. batosta
    August 18, 2010 zu 8:28 pm

    #Flip3D per #Desktop-Verknüpfung oder aus #Schnellstart-Symbolleiste starten http://bit.ly/bwGr6g

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden