Die RSAT Tools lassen sich bei Windows 11 relativ einfach installieren. Der Weg zur Installation der einzelnen oder kompletten RSAT Tools (Remote Server Administration Tools) bei Windows 11 ist zwar ein wenig anders als bei Windows 10.

Wir möchten Euch in diesem kurzen Windows 11 Tutorial zeigen, wie Ihr die RSAT Tools per Windows 11 GUI oder per PowerShell installieren könnt.

RSAT Tools über Windows 11 Einstellungs-App installieren

Relativ einfach lassen sich die Windows 11 RSAT Tools installieren, indem Ihr die Windows 11 Einstellungsapp aufruft und dann in den Bereich

Apps

und danach in den Unerbereich

Optionale Features (Zusätzliche Funktionalität für Ihr Gerät)

geht.

Windows 11 Optionale Features

Dort findet Ihr dann gleich ganz oben auf der nächsten Anzeige die Funktion

Optionale Feature hinzufügen (Funktionen anzeigen)

wie Ihr auf der nachfolgenden Abbildung sehen könnt.

Windows 11 Optionale Features hinzufügen - Funktionen anzeigen

Anschließend werden Euch alle optionalen Windows 11 Features angezeigt, darunter auch alle RSAT Einzelkomponenten.

Folgende RSAT Komponenten stehen Euch dann bei Windows 11 zur Auswahl:

  • RSAT Tools für Remotedesktopdienste
  • RSAT: Data Center Bridging LLDP-Tools
  • RSAT: Failoverclustering-Tools
  • RSAT: IP-Adressverwaltungsclient (IPAM)
  • RSAT: Netzwerkcontroller-Verwaltungstools
  • RSAT: PowerShell-Modul für Azure Stack HCI
  • RSAT: Server-Manager
  • RSAT: Speicherreplikatmodul für Windows Powershell
  • RSAT: Storage Migration Service Management-Tools
  • RSAT: System Insights-Modul für Windows PowerShell
  • RSAT: Tools für Active Directory Domain Services und Lightweight Directory Services
  • RSAT: Tools für Active Directory-Zertifikatsdienste
  • RSAT: Tools für Dateidienste
  • RSAT: Tools für Netzwerklastenausgleich
  • RSAT: Tools für die Remotezugriffsverwaltung
  • RSAT: Tools zur Gruppenrichtlinienverwaltung
  • RSAT: Verwaltungshilfsprogramme für die BitLocker-Laufwerksverschlüsselung
  • RSAT: Volumenaktivierungstools
  • RSAT: Windows Server Updates Services-Tools
  • RSAT: DHCP-Servertools
  • RSAT: DNS-Servertools

Nachdem Ihr die entsprechenden RSAT Einzeltools ausgewählt habt, die Ihr installieren möchtet, reicht ein Klick auf

Weiter

und schon beginnt Windows 11 mit der Installation der gewünschten RSAT Komponenten.

Windows 11 RSAT per Powershell installieren

Ihr könnt auch die RSAT Tools einzeln installieren, indem Ihr bei Windows 11 in einer PowerShell Konsole mit Administrator Rechten einen der folgenden Befehle eingebt.

RSAT Tools per PowerShell bei Windows 11 installieren

Die möglichen Installationsbefehle für die RSAT Tools lauten:

  • Add-WindowsCapability -online -Name Rsat.ActiveDirectory.DS-LDS.Tools~~~~0.0.1.0
  • Add-WindowsCapability -Online -Name Rsat.FileServices.Tools~~~~0.0.1.0
  • Add-WindowsCapability -Online -Name Rsat.GroupPolicy.Management.Tools~~~~0.0.1.0
  • Add-WindowsCapability -Online -Name Rsat.IPAM.Client.Tools~~~~0.0.1.0
  • Add-WindowsCapability -Online -Name Rsat.LLDP.Tools~~~~0.0.1.0
  • Add-WindowsCapability -Online -Name Rsat.NetworkController.Tools~~~~0.0.1.0
  • Add-WindowsCapability -Online -Name Rsat.NetworkLoadBalancing.Tools~~~~0.0.1.0
  • Add-WindowsCapability -Online -Name Rsat.BitLocker.Recovery.Tools~~~~0.0.1.0
  • Add-WindowsCapability -Online -Name Rsat.CertificateServices.Tools~~~~0.0.1.0
  • Add-WindowsCapability -Online -Name Rsat.DHCP.Tools~~~~0.0.1.0
  • Add-WindowsCapability -Online -Name Rsat.FailoverCluster.Management.Tools~~~~0.0.1.0
  • Add-WindowsCapability -Online -Name Rsat.RemoteAccess.Management.Tools~~~~0.0.1.0
  • Add-WindowsCapability -Online -Name Rsat.RemoteDesktop.Services.Tools~~~~0.0.1.0
  • Add-WindowsCapability -Online -Name Rsat.ServerManager.Tools~~~~0.0.1.0
  • Add-WindowsCapability -Online -Name Rsat.Shielded.VM.Tools~~~~0.0.1.0
  • Add-WindowsCapability -Online -Name Rsat.StorageMigrationService.Management.Tools~~~~0.0.1.0
  • Add-WindowsCapability -Online -Name Rsat.StorageReplica.Tools~~~~0.0.1.0
  • Add-WindowsCapability -Online -Name Rsat.SystemInsights.Management.Tools~~~~0.0.1.0
  • Add-WindowsCapability -Online -Name Rsat.VolumeActivation.Tools~~~~0.0.1.0
  • Add-WindowsCapability -Online -Name Rsat.WSUS.Tools~~~~0.0.1.0

Somit stehen Euch mehrere Möglichkeiten zur Windows, die RSAT Tools unter Windows 11 zu installieren.