Windows PC ohne Installation von anstehenden Windows Updates herunterfahren oder neu starten

Wer kennt das Problem nicht? Wir möchtet Euren Windows PC, in der Regel wahrscheinlich ein Windows 10 PC, neu starten oder herunterfahren. Aber Windows lässt sich nur herunterfahren oder neu starten, wenn Ihr auch die anstehenden Windows Updates mit installiert.

In der Regel sieht dann das entsprechende „Herunterfahren oder abmelden“ Menü wie folgt aus.

Aktualisieren herunterfahren und neu starten

Hier habt Ihr nun die Auswahl zwischen

  • Aktualisieren und herunterfahren
  • Aktualisieren und neu starten

Es kann aber bestimmte Gründe geben, dass die Windows Updates aktuell nicht installiert werden sollen und der PC ohne Windows Updateinstallation heruntergefahren oder neu gestartet werden soll. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, den PC über den

Shutdown

Befehl herunterzufahren bzw. neu zu starten.

Windows herunterfahren ohne Windows Update Installation

Um den Windows PC herunterzufahren und die anstehenden Windows Updates nicht zu installieren, müsst Ihr folgenden Befehl in eine Eingabeaufforderung mit administrativen Rechten ausführen.

shutdown.exe /s /t 0 /f

Der „/s“ Parameter weist den PC an, dass Windows heruntergefahren werden soll. Der „/t“ Parameter legt die Wartezeit fest, wie lange gewartet werden soll, bis Windows heruntergefahren wird. In diesem Fall sind es „0“ Sekunden. Der „/f“ Parameter erzwingt das Schließend ausgeführter Anwendungen ohne Vorwarnung des Benutzers und schließt somit alle laufenden Prozesse, damit es keine Probleme beim Herunterfahren gibt.

Windows neu starten ohne Windows Update Installation

Das gleiche funktioniert natürlich auch mit einem anschließenden Neustart. Dann müsst Ihr den Befehl nur marginal ändern, er lautet dann

shutdown.exe /r /t 0 /f

Der Austausch des Parameters „/s“ mit dem Parameter „/r“ bringt dann die Veränderung mit, dass Windows nach dem Herunterfahren automatisch wieder gestartet wird.

Abschließend findet Ihr hier nachfolgend noch weitere Beiträge rund um das Herunterfahren und Neustarten von Windows PCs.

– Shutdown Icon vom Windows Anmeldebildschirm per GPO entfernen
– Windows Auslagerungsdatei durch Sicherheitsrichtlinie beim Herunterfahren löschen
– Pagefile.sys (Windows Auslagerungsdatei) beim Herunterfahren von Windows löschen
– Windows herunterfahren und neu starten mit PowerShell Befehlen
– Windows 10 schneller herunterfahren – Registry Änderung

– Scripts beim Starten/Herunterfahren oder An- und Abmeldung von Windows ausführen
– PC mit Windows 10 bei RDP Sitzung neu starten (herunterfahren)
– Windows 10 zeitgesteuert per Befehl herunterfahren
– Windows Bootzeit und Zeit für das Herunterfahren von Windows exakt messen

  • Leserbewertung
  • bewertet 4.8 Sterne
    4.8 / 5 (3 )
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden