Apps direkt aus dem Startmenü deinstallieren

Mit Windows 10 Version 1903 hat Microsoft nun endlich auf die lange und harsche Kritik über das Windows 10 Startmenü reagiert und auch neue Funktionen in das Windows Startmenü eingebaut.

Bisher war es nicht möglich, Apps bzw. Kacheln direkt im Windows 10 Startmenü zu deinstallieren. Es musste bisher immer der Umweg über die Eingabeaufforderung (CMD) oder die PowerShell genommen werden. Im Internet kursieren hunderte von Batchjobs und Befehle, um unnötige Apps aus dem Startmenü zu entfernen und zu deinstallieren.

Dies ist nun ab der neuen Windows 10 Version 1903 nun nicht mehr unbedingt notwendig, denn das Deinstallieren von bestimmten Apps funktioniert nun direkt aus dem Windows 10 Startmenü. Wir haben Euch dies hier nachfolgend einmal abgebildet.

Apps direkt im Windows 10 Startmenü löschen

Um nun eine bestimmte App oder Kachel zu deinstallieren, ist einfach ein rechter Mausklick auf die zu deinstallierende App und schon erscheint das bekannte Kontextmenü. Allerdings wurde dieses App Kontextmenü um die Funktion

Deinstallieren

erweitert. Nach dem Bestätigen von „Deinstallieren“ kommt allerdings noch die Sicherheitsabfrage

Diese App und alle dazugehörigen Infos werden deinstalliert.

Er nach erneutem Bestätigen von „Deinstallieren“ wird die komplette App deinstalliert und die dazugehörige Kachel aus dem Windows 10 Startmenü entfernt. Diese Deinstallations-Funktion für Apps steht leider nicht für alle Apps zur Verfügung, die meisten Apps könnt Ihr allerdings auf diese Art und Weise relativ schnell deinstallieren und aus dem Startmenü verbannen.

Sicherlich wird Microsoft mit kommenden Windows 10 Versionen weiterhin am Startmenü Verbesserungen bringen, denn das Windows 10 Startmenü steht doch immer noch bei den meisten Windows 10 Anwendern in der Kritik. Solltet Ihr evtl. noch weitere Tipps und Tricks rund um das Windows 10 Startmenü kennen, so würden wir uns über evtl. Anregungen freuen.

Wir haben Euch nachfolgend noch eine Auswahl der beliebtesten Artikel über das Startmenü von Windows 10 aufgelistet.

– Web Suchergebnisse aus dem Windows 10 Startmenü entfernen
– Windows 10 Startmenü Probleme beheben
– „Als anderer Benutzer ausführen“ dem Windows 10 Startmenü hinzufügen
– Die Funktion „Deinstallieren“ aus dem Windows 10 Startmenü entfernen
– Windows 10 Apps im Startmenü ausblenden
– Eingabeaufforderung durch Powershell im Startmenü ersetzen
– „Ausführen“ aus dem Startmenü entfernen und für den Anwender verbieten
– Gruppenrichtlinie für Windows 10 Startmenü „Als anderer Benutzer ausführen“

  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden