KB4090007 Intel Microcode Update für Windows 10 Version 1709

Microsoft hat ganz aktuell das Update KB4090007 für Windows 10 Version 1709 Fall Creators Update veröffentlicht. Das Update bezeichnet Microsoft selber als

Intel Microcode Update

bezeichnet und gibt folgende Informationen zu diesem sehr kleinen Update KB4090007 bekannt.

Intel hat vor kurzer Zeit bekanntgegeben, dass Intel ihre Validierungen abgeschlossen haben und den Microcode für neuere CPU-Plattformen um Spectre Variante 2 (CVE 2017-5715 („Branch Target Injection“)) freigegeben haben. Dieses neue Update KB4090007 enthält nun den neuen Microcode von Intel für die folgenden CPUs:

  • Skylake H / S 6. Generation Intel Core Prozessor Familie 506E3 0xC2 V1.001
  • Skylake U / Y & Skylake U23e 6. Generation Intel Core m Prozessoren 406E3 0xC2 V1.001

Dieses Windows 10 Version 1709 Update KB4090007 ist ein eigenständiges Update, das derzeit nur über den Microsoft Update-Katalog verfügbar ist und nur für Windows 10 Version 1709 (Fall Creators Update) und Windows Server Version 1709 (Server Core) ausgerichtet ist. Über die integrierte Windows Update Funktion wird dieses Update noch nicht ausgerollt. Somit muss jeder Anwender, der dies Spectre  Sicherheits-Update installieren möchte, sich das Update über den Windows Update Catalog herunterladen.

KB4090007

Dieses Update KB4090007 enthält auch Microcode-Updates von Intel, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von RTM (Release to Manufacturing) für diese Betriebssysteme bereits veröffentlicht wurden. Microsoft wird weitere Microcode-Updates von Intel für alle Betriebssysteme anbieten, sobald sie für Microsoft verfügbar sind.

Achtung: Microsoft weißt aber nochmals explizit darauf hin, dass sich jeder erst an den Hersteller seiner Hardware wenden sollte bzw. deren Webseite nach Informationen absuchen sollte, bevor dieses Microcode Update KB4090007 auf dem PC installiert wird. 

Wir haben das Update bereits installiert, konnten bisher auch noch keine negativen Einflüsse feststellen. Trotzdem würden wir davor warnen, dieses Update im großen Stil auszurollen.

Weiterführende Informationen zum Spectre Sicherheitsproblem findet Ihr auch auf diesen Seiten.

– BIOS Updates für Meltdown & Spectre – Links der Hersteller
– BIOS Update zwingend erforderlich für Meltdown und Spectre Sicherheitslücken
– PC auf Meltdown und Spectre Sicherheitslücken überprüfen
– SpeculationControl für Meltdown/Spectre unter Windows 7 ausführen
– KB4078130 soll Neustarts der Spectre 2 Windows Updates beseitigen

  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden