XPs Komponente bei SQL Server deaktiviert

Bei dem Versuch der Einrichtung eines Wartungsplans (Backup) bei einem Microsoft SQL Server 2012 kam es zu dem Problem, dass folgende Fehlermeldung erschien.

XP Komponenten SQL Server

Die Agent XPs-Komponente ist im Rahmen der Sicherheitskonfiguration für diesen Server deaktiviert. Ein Systemadministrator kann die Verwendung von ‚Agent XPs‘ mithilfe von sp_configure aktivieren. Weitere Informationen zum Aktivieren von ‚Agent XPs‘ finden Sie unter ‚Oberflächenkonfiguration‘ in der SQL Server-Onlinedokumentation. (ObjektExplorer)

Mit nachfolgendem kleinen SQL-Script können Sie diese XPs Funktion aktivieren. Einfach ein SQL-Abfragefenster öffnen und folgende Zeilen dort einfügen:

sp_configure ’show advanced options‘, 1;
GO
RECONFIGURE;
GO
sp_configure ‚Agent XPs‘, 1;
GO
RECONFIGURE
GO

Danach das Skript ausführen und folgende Erfolgsmeldung sollte erscheinen:
 

Die Konfigurationsoption ’show advanced options‘ wurde von 0 in 1 geändert. Führen Sie zum Installieren die RECONFIGURE-Anweisung aus.
Die Konfigurationsoption ‚Agent XPs‘ wurde von 0 in 1 geändert. Führen Sie zum Installieren die RECONFIGURE-Anweisung aus.

XP Komponente SQL Statement

Achtung: Bitte führen Sie vorher unbedingt eine aktuelle Datensicherung durch. Für evtl. Fehler oder Datenverluste übernehmen wir keine Verantwortung.

Hinterlasse ein Kommentar