Sharepoint Add-In für Windows Essential Business Server 2008

MIcrosoft hat eine Sharepoint Add-In für den Windows Essential Business Server 2008 veröffentlich.

Das Windows SharePoint Services-Add-In bietet eine Ihnen Dashboard-Ansicht aller Windows SharePoint Services-Websites, die auf dem Windows Essential Business Server 2008-Verwaltungsserver gehostet werden.

image Auf Windows SharePoint Services basierende Websites setzen bei der  Dateispeicherung neue Maßstäbe. Dadurch stehen Communitys für die Zusammenarbeit im Team zur Verfügung, über die die Benutzer gemeinsam an Dokumenten, Tasks und Ereignissen arbeiten und somit einfacher Kontakte und andere Informationen austauschen können.
Dieses Add-in ermöglicht den Administratoren die Anzeige einer konsolidierten Ansicht von Informationen zu jeder Website. Diese Informationen sind normalerweise über mehrere Windows SharePoint Services-Verwaltungsseiten verteilt (z. B. Größen von Speicherkontingenten, Informationen zu Websitesammlungen, Gruppen mit Administratoren/Beteiligten/Besuchern und Mitglieder dieser Gruppen). Mithilfe dieses Add-ins können Administratoren außerdem Berechtigungen für die Websites verwalten, indem Websites und Websitesammlungen über Active Directory und intelligente Assistenten erstellt werden.

Das Installationspaket führt dabei folgende Tasks aus:
1. Installiert Windows SharePoint Services 3.0 mit Service Pack 1 auf dem Verwaltungsserver. 

Hinweis: Das Add-in kann nur die Windows SharePoint Services-Websites verwalten, die auf dem Verwaltungsserver gehostet werden. Die Verwaltung von Websites, die auf anderen Server gehostet werden, ist nicht möglich. Sie können Windows SharePoint Services weiterhin auf diesen Servern verwenden oder die vorhandenen Daten migrieren, damit sie über den Verwaltungsserver verwaltet werden.
2. Bietet die Möglichkeit, Windows SharePoint Services-Daten in einer SQL Server-Datenbank zu speichern. image
Hinweis: Es wird dringend empfohlen, SQL Server zum Speichern der Daten zu verwenden. Dies vereinfacht die Datenverwaltung und -sicherung. SQL Server ist in der Windows EBS Premium Edition enthalten. Sie sollten SQL Server vor Windows SharePoint Services installieren.
3. Konfiguriert einen Windows SharePoint Services-Web-URL mit einem von Ihnen ausgewählten Namen (beispielsweise http://internesweb oder http://firmenweb).
4. Installiert das Windows SharePoint Services-Add-In auf der Registerkarte "Geschäftsanwendungen" der Windows EBS-Verwaltungskonsole. Mit dem Add-In können Sie Verwaltungstasks ausführen, beispielsweise eine neue Websitesammlung erstellen und Berechtigungen für die Website verwalten.
5. Konfiguriert die Windows SharePoint Services-Web-URL im Windows EBS Remote-Webarbeitsplatz, sodass Sie von Remotestandorten mit Internetzugriff sicher auf die Website zugreifen können.

Dateiname:
EBS-SharePoint-Addin.msi

Version:
2008

Veröffentlichungsdatum:
12.03.2009

Sprache:
Deutsch

Sie können das Add-In direkt hier nachfolgend downloaden:
Sharepoint Add-In für Windows Essential Business Server 2008

Ein Kommentar

  1. Hubert Springer
    September 23, 2009 zu 2:24 pm

    Hello!
    Attention, if you install this Add-In an use the internal database for storing the share point data, the integrated System Center Essentials 2007 Reports won’t work anymore.
    mfg
    Hubert Springer

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden