Datenrettung von Windows-PC´s

Besonders Computer mit dem Betriebssystem Windows gelten unter Nutzern als anfällig für Fehler. Das diese Fehler im Ernstfall soweit gehen können, dass man sogar seine eigenen Daten verliert, wissen aber die wenigsten. Die Datenrettung ist an diesem Punkt eine wirkliche Schwierigkeit. Mit der entsprechenden Software oder mit professioneller Hilfe sollte es aber trotzdem möglich sein, die eigenen Dateien noch einmal zu retten.

Die Datenrettung als letzter Schritt

Natürlich wäre es einfach den PC so abzusichern, dass eine Rettung der Daten nicht nötig ist. Regelmäßige Backups auf externen Speichermedien sorgen dafür, dass man auch bei Problemen mit dem eigenen Computer einen Zugriff auf die Dateien hat. Sollte man diesen Schritt aber versäumt haben oder das Backup hat sich ebenfalls als unbrauchbar herausgestellt, ist es enorm wichtig, eine Möglichkeit zur Datenrettung zu finden. Schließlich finden sich auf einem PC entweder wichtige geschäftliche Daten oder gar Dinge aus dem privaten Leben die unwiederbringlich verloren wären. Die Datenrettung lässt sich nun mit unterschiedlichsten Methoden realisieren.

Datenrettung vom Profi

Die Datenrettung kann entweder mit einer entsprechenden Software erfolgen oder mit der Hilfe einer professionelle Firma. Dabei kommt es auch immer an, in welcher Form die Daten beschädigt worden sind. Wenn es sich nur um einen Defekt bei der Software handelt, kann man die Daten meistens mit einem entsprechenden Programm retten und per Datenwiederherstellung wieder nutzbar machen. Das hilft vor allem dann, wenn man Daten ausversehen gelöscht hat und diese noch auf dem Rechner zur Verfügung stehen müssten. Wenn aber ein Defekt bei der Hardware vorliegt, beispielsweise ein Problem mit der Festplatte, hilft nur noch der Gang zu einem Experten. Man sollte lieber keine Maßnahmen vornehmen um die Festplatte selbst zu retten – dies kann zu einem endgültigen Defekt führen. Der Experte kann die Daten in den meisten Fällen retten. Dies ist zudem relativ günstig und lässt sich daher auch mit einem geringen Budget realisieren. Die Datenrettung sollte also in jedem Fall möglich sein.

3 Kommentare

  1. batosta
    November 16, 2011 zu 3:34 pm

    Datenrettung von Windows-PC´s http://t.co/ksbqgMa7

  2. Michael
    November 16, 2011 zu 3:35 pm

    Datenrettung von Windows-PC´s http://t.co/e2xhRk9A

  3. winboard
    November 16, 2011 zu 3:44 pm

    Datenrettung von Windows-PC´s [winboard]: Besonders Computer mit dem Betriebssystem Windows gelten unter Nutzern… http://t.co/pka8kG3u

Hinterlasse ein Kommentar

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.