Datenrettung gelöschter Dateien oder formatierter Datenträger mit FonePaw

Über diverse Tools zur Datenrettung unter Windows haben wir ja in der Vergangenheit schon mehrfach berichtet. Auch heute möchten wir Euch ein weiteres, seit Jahren bekanntes Windows Tools zur Datenwiederherstellung vorstellen.

Wir haben in den letzten Tagen ausführlich das Tool

beschäftigt. Diese Tool beherrscht die Wiederherstellung von gelöschten Fotos, Videos, Dokumente, E-Mails und anderen Dateien auf Papierkorb, externe Festplatte, SD-Karte, USB-Stick, Kamera und vieles weitere.

Folgende Funktionen stehen dabei im Vordergrund:

  • Wiederherstellung des gelöschten bzw. geleerten Windows Papierkorbs.
  • Wiederherstellung von formatierten Datenträgern.
  • Rettung von Daten von defekten Festplatten.
  • Rettung von Daten von beschädigten Windows Installationen.
  • Datenrettung für Speicherkarten.
  • Reparieren von RAW Partitionen.

Die Installation des „FonePaw Datenrettung Tools“ verläuft denkbar einfach und ohne spezielle Eingaben oder Optionen. Nach der Installation wird die recht übersichtliche Bedienoberfläche angezeigt, wie Ihr auf dem nachfolgenden Bild erkennen könnt.

FonePaw Datenrettung

Hier habt Ihr die Möglichkeit auszuwählen, nach welchen Dateitypen Ihr den Datenträger absuchen lasst und welchen Datenträger bzw. Wechseldatenträger Ihr nach verloreren Dateien absuchen möchtet.

Nach dem Betätigen von „Scannen“ wird der eigentliche Scanvorgang gestartet und das Tool beginnt, nach Dateien zu suchen, die komplett wiederherzustellen sind.

Dieser Scanvorgang kann je nach Datenträgergröße eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen. In unseren Test hat das Tool bewiesen, dass es alle Dateien eines gelöschten USB-Sticks problemlos wiederherstellen kann. Solltet Ihr Dateien im Scanergebnis vermissen, so steht noch ein Tiefenscan zur Verfügung, der noch gezielter und tiefer nach verlorenen Daten sucht.

FonePaw Dateien wiederherstellen

Nachdem das Datenrettungstool die gelöschten Dateien gefunden hat, können diese gesamt oder auch nur ausgewählte Dateien wiederhergestellt werden.

Dabei könnt Ihr als Restoreziel natürlich ein anderen Datenträger und auch ein beliebigen Wiederherstellungsordner angeben, denn es macht keinen Sinn, die Daten auf den defekten oder beschädigten Datenträger zurückzusichern.

Fonepaw Wiederherstellung erfolgreich abgeschlossen

Insgesamt lässt sich die Software sehr intiutiv bedienen und wir konnten keine Schwächen oder Fehler entdecken. Lediglich bei der Darstellung des Button „Scannen“ hatte die Software Probleme bei der Anzeige auf einem Surface 6 Pro. Außerdem hat die Firma FonePaw eine sehr gute und ausführliche Anleitung erstellt, wie Ihr gelöschte Dateien unter Windows 7, 8 und Windows 10 wiederherstellen könnt.

Die Software kann aktuell für 34,95€ für den den Einsatz auf 1 PC erworben werden. Wenn Ihr eine Lizenz für 5 PCs benötigt, so kostet diese aktuell 69,95€.

Ihr könnt Euch das Tool „FonePaw Datenrettung“ direkt auf der Homepage des Anbieters herunterladen und testen.

  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden