Dateien verschlüsseln mit dem Vista Explorer

Das Entschlüsseln und Verschlüsseln von Dateien/Ordnern unter XP und Vista ist standardmäßig nicht ohne weiteres Möglich, denn eine entsprechende Funktion wird im Explorer z.B. nicht angeboten. Sie können aber Ihre Vista Installation mit nachfolgender Anleitung um diese Funktion erweitern. Führen Sie dazu folgendes durch:

Starten Sie den Registrierungseditor (REGEDIT.EXE) indem Sie die Windows-Taste + „R“ drücken und „Regedit“ eingeben. Nach dem Start des Registrierungseditors wechseln Sie bitte zu folgendem Schlüssel:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced

Hier müssen Sie nun bitte einen neuen Wert mit dem Namen „EncryptionContextMenu“ anlegen. Bitte legen Sie den Wert als DWORD-32 an und weisen Sie dem Eintrag den Wert „1“ zu.

Ihre durchgeführte Änderung tritt sofort in Kraft, Sie müssen Ihren PC nicht neu starten. Bitte rufen Sie Ihren Explorer auf und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner, den Sie verschlüsseln möchten. Danach sehen Sie das geänderte Kontextmenü des Explorers mit der neuen Option „Verschlüsseln“.

vista-verschluesseln-entschluesseln

Sobald Sie „Verschlüsseln“ wählen erscheint noch eine Sicherheits-Verschlüsselungswarnung.

Vista verschluesselungswarnung

Diese Warnung weißt Sie darauf hin, dass Sie lediglich eine Datei eines Ordners verschlüsseln möchten und Sie könnten als Option gleich den gesamten Ordner verschlüsseln.

Nachdem Sie die Dateien verschlüsselt haben steht Ihnen im Explorer auch die „Entschlüsseln“ Funktion zur Verfügung.

Bitte machen Sie sich mit der „Verschlüsselungs“ und „Entschlüsselungs“ Funktion allerdings erst mit Testdateien vertraut und verschlüsseln Sie nicht sofort wichtige Dateien, da es bei Problemen evtl. zu Datenverlusten kommen könnte.

2 Kommentare

  1. Marco Hauer
    Juli 17, 2009 zu 5:28 pm

    Gerade habe ich das mal in Windows XP ausprobiert. Hier funktioniert es nicht. Die Option bleibt nach wie vor deaktiviert.

  2. Annika
    August 1, 2009 zu 7:58 pm

    Hallo,

    ich hab’s bei Vista probiert, ich würde es jetzt zwar machen können aber dann kommt da was, dass meine Attribute nicht erfüllt werden können, gibts da vielleicht noch einen tipp?

Hinterlasse ein Kommentar