PowerShell Skripte unter Windows 7 ausführen

In der letzten Zeit beschäftige ich mich mehr mit der PowerShell, die standardmäßig bei Windows 7 enthalten ist. Die PoweShell ist auch für Windows Vista verfügbar. Mittlerweile liegt die PowerShell bereits in der Version 2 vor.

Nachdem ich mein erstes kleines Script erzeugt habe mußte ich feststellen, dass ich nicht in der Lage war, das PowerShell Skript auszuführen. Es kam folgende Meldung:

Die Datei „C:\ps\inv.ps1“ kann nicht geladen werden, da die Ausführung von Skripts auf diesem System deaktiviert ist. Weitere Informationen erhalten Sie mit „get-help about_signing“. At line:0 char:0

Mit war bisher gar nicht bekannt, dass das Ausführen von Skripten standardmäßig ausgeschaltet ist. Danach machte ich mich auf die Suche und ehrlich gesagt, allzu viel Informationen dazu sind im Netz gar nicht zu finden.

Letzendlich bin ich dann aber doch fündig geworden. Damit Ihr Skriptdateien mit der PowerShell ausführen könnt, muss expliziert die Ausführung zugelassen werden. Dazu einfach ein PowerShell Fenster öffnen und folgenden Befehl ausführen:

Set-ExecutionPolicy Unrestricted

Ausführungsrichtlinie ändern
Die Ausführungsrichtlinie trägt zum Schutz vor nicht vertrauenswürdigen Skripts bei. Wenn Sie die
Ausführungsrichtlinie ändern, sind Sie möglichweise den Im Hilfethema „about_Execution_Policies“
beschriebenen Sicherheitsrisiken ausgesetzt. Möchten Sie die Ausführungsrichlinie ändern?

Die nun erscheinende Frage müsst Ihr noch mit „J“ beantworten und dann könnt Ihr alle PowerShell Skripte ausführen.

7 Kommentare

  1. Excel Insider
    Dezember 9, 2010 zu 11:01 am

    PowerShell Skripte unter Windows 7 ausführen: In der letzten Zeit beschäftige ich mich mehr mit der PowerShell, … http://bit.ly/h09qJc

  2. batosta
    Dezember 9, 2010 zu 2:58 pm

    #PowerShell #Skripte unter #Windows 7 ausführen http://bit.ly/g5puIC

  3. Michael
    Dezember 9, 2010 zu 9:20 pm

    PowerShell Skripte unter Windows 7 ausführen http://t.co/ALLhWJD

  4. Michael
    Dezember 14, 2010 zu 10:48 am

    PowerShell Skripte unter Windows 7 ausführen http://goo.gl/fb/UOxmB

  5. Jemand
    Juni 30, 2011 zu 12:45 pm

    Es ist besser remotesigned als unrestricted zu verwenden. Damit werden alle lokal erstellten Skripte zugelassen aber solche die aus dem Internet stammen nur wenn sie vertrauenswürdig signiert sind.

    Um das zu erreichen: Powershell als Administrator ausführen, den folgenden Befehl eingeben

    set-executionpolicy remotesigned

    und mit „Ja“ bestätigen.

  6. Michael
    Oktober 20, 2011 zu 10:52 am

    #PowerShell #Skripte unter Windows 7 ausführen http://t.co/GmE1GP4H

  7. Partition und VHD einer VM verkleinern » Defragmentierung, Partition, Tool, VM » Windows FAQ
    Februar 25, 2016 zu 12:02 pm

    […] abgebrochen. Auch im Ereignisprotokoll war nichts zu erkennen. Hier brachte mich erst die Powershell weiter, als ich versuchte, die VHD mit folgendem Befehl zu […]

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This