Bildschirmlupe automatisch mit Windows starten

Über die Windows 10 Bildschirmlupe haben wir ja schon einmal berichtet. Aufgrund der vielen Nachfragen, die wir dafür erhalten haben, möchten wir uns heute nochmals der Bildschirm-Lupe unter Windows 10 widmen.

Besonders für ältere Menschen, für Menschen mit Beeinträchtigung der Sehleistung oder sehbehinderten Menschen ist die Bildschirmlupe unter Windows 10 ein wunderes Tool.

Wir Ihr die Windows 10 Bildschirmlupe aufrufen könnt und welche Funktionen Euch dabei zur Verfügung stehen, haben wir ja ausführlich in unserem Beitrag „Bildschirmlupe unter Windows 10 aktivieren“ bereits behandelt.

Bildschirmlupe automatisch starten

Für viele Anwender, die aber täglich mit der Windows 10 Bildschirmlupe arbeiten, wäre es wünschenswert, wenn die Bildschirmlupe sofort nach dem Hochfahren von Windows 10 zur Verfügung steht.

Diese Funktion hat Microsoft mittlerweile integriert und Ihr könnt sogar noch unterscheiden, ob die Bildschirmlupe schon vor der Anmeldung zur Verfügung stehen soll oder erst nach der Benutzeranmeldung automatisch gestartet wird.

Die notwendigen Einstellungen der Bildschirmlupe findet Ihr wie immer in den Windows 10 Einstellungen, die Ihr am schnellsten über die bekannte Tastenkombination

Windowslogotaste + „I“ aufrufen könnt. In der anschließende Auswahl müsst Ihr die Option folgendes auswählen.

Erleichterte Bedienung (Sprachausgabe, Bildschirmlupe, hoher Kontrast, …)

Anschließend findet Ihr auf der linken Seite den Unterpunkt

Bildschirmlupe

Das sieht dann wie folgt aus.

Bildschirmlupe automatisch starten

Wie Ihr seht, gibt es hier 2 Optionen für das Startverhalten der Bildschirm-Lupe.

  • Bildschirmlupe nach der Anmeldung starten
  • Bildschirmlupe vor der Anmeldung für alle Benutzer starten

Über diese 2 Optionen könnt Ihr somit sehr einfach steuern, inwieweit die Bildschirmlupe automatisch aktiviert werden soll.

  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar