Automatische Freigabe von Speicherplatz bei Windows 10

Über die Speicheroptimierung unter Windows 10 haben wir ja bereits vor einiger Zeit in unserem Beitrag „Freigabe von Speicherplatz im Windows 10“ berichtet. Damals war allerdings die Funktion

Automatische Freigabe von Speicherplatz ändern

noch nicht in Windows 10 integriert, womit Ihr genau steuern kann, welche Daten diese Speicheroptimierung (Storage Sense) unter Windows 10 löschen und somit Speicherplatz wieder freigeben soll.

Diese Funktion findet Ihr in den Windows 10 Einstellungen nach dem Betätigen der

Tasten im Bereich

System

In der linken Spalte wechselt Ihr dann in den Bereich

Speicher

Anschließend seht Ihr folgende Speicher Einstellungsmöglichkeiten.

Automatische Freigabe von Speicherplatz Windows 10

Hier gibt es den Link

Automatische Freigabe von Speicherplatz ändern

über den Ihr dann die Windows 10 Speicheroptimierung konfigurieren könnt. Die Einstellungen für diese Speicher-Optimierung unter Windows 10 sieht dann so aus.

Automatische Freigabe von Speicherplatz ändern - Speicheroptimierung

Hier könnt Ihr als erstes die Speicheroptimierung ein- und ausschalten. Die Speicheroptimierung wird automatisch ausgeführt, sobald der Festplattenspeicher knapp wird. Außerdem wird Euch angezeigt, wie viel Speicher im letzten Monat durch diese automatische Optimierung des Speichers bereinigt wurde.

Danach könnt Ihr wählen, wann die automatische Speicheroptimierung auszuführen ist. Folgende Einstellungsmöglichkeiten stehen zur Auswahl:

  • Täglich
  • Jede Woche
  • Jeden Monat
  • Bei wenig freiem Speicherplatz

Temporäre Dateien bereinigen

In den nächsten Einstellungen könnt Ihr zusätzliche Einstellungen zu den temporären Dateien und dem Downloadordner vornehmen. Hier könnt Ihr wählen, in welchem Abstand zum einen die temporären Daten gelöscht werden bzw. der Download-Ordner bereinigt werden soll. Folgende Einstellungen stehen hier zu Verfügung.

  • Nie
  • 1 Tag
  • 14 Tage
  • 30 Tage
  • 60 Tage

Speicherplatz sofort freigeben

Sollte akut kein Speicherplatz vorhanden sein, so könnt Ihr über den Button

Jetzt bereinigen

auch sofort eine Speicheroptimierung nach den eingestellten Kriterien starten und durchführen, sodass Ihr nach der Bereinigung wieder mehr freien Speicherplatz zur Verfügung habt.

Weitere Beiträge rund um das Thema „Speicherplatz“ findet Ihr auch hier.

– Speichernutzung bei Windows 10 anzeigen und Speicherplatz freigeben
– Windows.old Ordner löschen und Speicherplatz freigeben
– Freien und belegten Speicherplatz der Festplatte lokal oder remote per PowerShell abfragen
– Ruhezustandsdatei hiberfil.sys deaktieren und Speicherplatz freigeben
– Systemwiederherstellungspunkte löschen und Speicherplatz freigeben
– Festplatte oder USB-Stick sicher mit DISKPART löschen

  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden