• Donnerstag , 19 Oktober 2017

Organisationseinheiten (Container) trotz Schutz im Active Directory löschen

Im AD (Active Direcotry) können neue Organisationseinheiten (Container), die Ihr auf nachfolgendem Bild erkennen könnt, sehr einfach durch das Setzen eines Hakens gegen zufälliges Löschen gesichert werden.

Der genaue Text lautet „Container vor zufälliger Löschung schützen„. Wenn dieser Haken gesetzt ist kann ein AD Anwender diesen Ordner nicht mehr einfach löschen. Doch wie kann man den Ordner löschen, wenn wir ihn wirklich löschen wollen?

Dazu müßt Ihr die „Erweiterte Features“ im AD aktivieren. Einfach unter „Ansicht“ den Punkt „Erweiterte Features“ aktivieren. Dann habt Ihr die Möglichkeit mit der rechten Maustaste die Eigenschaften des Objektes aufzurufen und unter dem Reiter „Objekt“ könnt Ihr den Container Schutz entfernen und anschließend den Container auch wieder löschen.

Wenn dann ein Netzwerk- oder Active Directory Administrator versucht, diese OU oder das AD-Objekt zu löschen, obwohl es den Löschschutz aktiviert hat, so erhält dieser dann folgende Meldung:

Die genaue Active-Directory Meldung lautet dann:

Active Directory-Domänendienste

Sie sind nicht dazu berechtigt, „AD-Objekt“ zu löschen, oder dieses Objekt ist vor versehentlichem Löschen geschützt.

Dieses funktioniert übrigens nicht nur bei Organisationseinheiten, sondern auch bei Computer oder Benutzer Objekten, wie Ihr hier nachfolgend sehen könnt.

Insgesamt eine sehr wertvolle Hilfe, wenn Ihr Eure Active Directory Objekte schützen wollt, denn es kann auch durch aus Versehen passieren, dass eine OU gelöscht wird und dann werden alle Container Objekte, die in dieser Organisationseinheit enthalten waren, mitgelöscht.

Wenn Ihr Interesse an weiteren Tipps und Tricks rund um das Active Directory habt, so schaut Euch doch bitte folgende Beiträge hier auf Windows-FAQ genauer an.

– Welche Active-Directory (AD) Gruppen besitzt ein Benutzer (DSGET)
– Domänen-Controller (DC) virtualisieren (P2V) – Teil 1 (Backup mit UMove) – Teil 4
– Die Installation von Active Directory ist fehlgeschlagen ….

  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


Empfehlungen für Euch


4 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden