• Freitag , 30 September 2016

Dell PowerEdge R730 Raid Konfiguration – BIOS und UEFI

Raid Defekt

Die Raid Konfiguration bei einem Dell PowerEdge R730 sollte ja eigentlich kein Problem darstellen. Wir haben aktuell ein neuen Dell PowerEdge R730 Server mit folgender Festplattenbestückung erhalten:

  • 2 x 148GB SSD Festplatten (Boot-Partitionen im Raid 1)
  • 7 x 450GB SSD Festplatten (SQL-Partition im Raid 10 incl. 1 Hotspare)
  • 4 x 600GB HDD Festplatten (SQL-Backup Partition im Raid 5 incl. 1 Hotspare)

Über die Raid Konfiguration an sich kann man natürlich noch diskutieren, in unserem Fall war es uns so vorgegeben, wir hätten es eigentlich und nach Rücksprache mit Dell anders gemacht. Aber das soll nicht Thema dieses Beitrages sein, es geht hier um den eigentlich Vorgang der Raid Konfiguration.

Da wir schon zahlreiche Dell PowerEdge R710, R720 und nun auch R730 im Einsatz haben, sind wir davon ausgegangen, dass es recht einfach wird. Beim Boot Vorgang einfach mit „STRG“ + „R“ in die Konfigurationsoberfläche des Raid Controller Perc H730 Mini wechseln und dort dann die Raid Konfiguration vornehmen.

Dem war leider nicht so, die Anzeige des Raid Controllers erschien nicht. Lediglich das normale System Setup und der Lifecycle Controller wurde angezeigt. Daraufhin haben wir die Erst Konfiguration des Boot-Raids über den Dell Lifecycle Controller vorgenommen. Auch dies funktionierte einwandfrei, aber eben nur für die erste Disk Group. Nach einigen Test´s trat dann noch das Problem auf, dass sich Lifecycle Controller nicht mehr verfügbar war, darüber haben wir ja bereits berichtet.

Dell UEFI Bios

Letztendlich war die Lösung, dass wir im Dell System Setup von Boot Mode von UEFI auf BIOS umstellen mussten, den Server neu starten  mussten und erst danach wurde im Bootvorgang der Raid-Controller angezeigt und wir konnten mit STRG + „R“ in die Raid Konfiguration einsteigen. Nachdem dies erledigt war haben wir wieder von BIOS auf UEFI zurückgestellt und die Installation vom Microsoft Windows Server 2012 R2 durchgeführt.

 

Ähnliche Beiträge auf Windows-FAQ

Ein Kommentar

  1. Bootpartition größer als 2 TB mit GPT (GUID Partition Table) und UEFI » Bios, Festplatte, Partition, Raid » Windows FAQ
    Februar 8, 2016 zu 5:41 pm

    […] Dell PowerEdge R730 Raid Konfiguration – BIOS und UEFI […]