Download KB4528760 für Windows 10 Version 1903 und 1909 (18362.592 und 18363.592)

Heute Abend hat Microsoft mit dem Update KB4528760 das neueste Windows 10 Update für die Version 1903 und 1909 veröffentlicht.

Wie bei jedem monatlichen Update für Windows 10 handelt es sich beim Update KB4528760 um ein kumulatives Updates, welches alle Fehlerbeseitungen und Verbesserungen der letzten Monate beinhaltet.

Das Update KB4528760 steht ab sofort per Windows Update als auch über den Windows Update Catalog zum Download bereit. Nach der Installation vom Update KB4528760 zeigt Eure Windows 10 Version die Buildnummer 18362.592 bei 1903 und 18363.592 bei 1909 an.

KB4528760

Microsoft hat bisher folgende Informationen zum Inhalt vom Update KB4528760 bekannt gegeben.

  • Das Update enthält Aktualisierungen zur Verbesserung der Sicherheit beim Speichern und Verwalten von Dateien.
  • Desweiteren beinhaltet es Verbesserung zur der Sicherheit bei der Verwendung von Eingabegeräten wie Maus, Tastatur oder Stift.
  • Zusätzlich beinhaltet das Update KB4528760 zahlreiche Sicherheitsupdates für Windows App Platform und Frameworks, Windows-Eingabe und -Komposition, Windows-Verwaltung, Windows-Kryptografie, Windows-Speicher und -Dateisysteme, Microsoft Scripting Engine und Windows Server.

Aktuell liegen keine bekannten Fehler zum Update KB4528760. Allerdings empfiehlt Microsoft unbedingt, dass vor der Installation dieses Updates das letzte Service Stack Update (SSU-Update) mit der Nummer (KB4528759) installiert wird.

Hier nachfolgend findet Ihr die direkten Downloadlinks zum Update KB4528760.

Download für Windows 10 Version 1903:

– Download 2020-01 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1903 für x64-basierte Systeme (KB4528760)
– Download 2020-01 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1903 für x86-basierte Systeme (KB4528760)
– Download 2020-01 Kumulatives Update für Windows Server 2019 Version 1903 für x64-basierte Systeme (KB4528760)

Download für Windows 10 Version 1909:

– Download 2020-01 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme (KB4528760)
– Download 2020-01 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909 für x86-basierte Systeme (KB4528760)
– Download 2020-01 Kumulatives Update für Windows Server 2019 Version 1909 für x64-basierte Systeme (KB4528760)

  • Leserbewertung
  • bewertet 2.4 Sterne
    2.4 / 5 (4 )
  • Deine Bewertung


11 Kommentare

  1. Manfred
    Januar 15, 2020 zu 7:35 am

    Obwohl es angeblich keine Probleme mit dem Update KB4528760 geben soll, hab ich bereits das erste Problem nach der Installation vom Update KB4528760. Nach dem ersten Neustart war mein Desktop nur blau und die Taskleiste war zu sehen, kein Icon auf dem Desktop, die Sanduhr drehte sich und es war nichts möglich.

    Noch nicht einmal der Aufruf des Taskmanagers war möglich, auch das Beenden des Explorers (Prozess reagiert nicht…) brachte nichts. Herunterfahren konnte ich es nach dem Update KB4528760 auch nicht, ich muss mein Dell Notebook hart ausschalten.

    Erst beim 2. Hochfahren mit dem Update KB4528760 lief scheinbar wieder alles normal. Was es nun genau war, weiß ich nicht, aber sehr eigenartig war es schon. Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Viele Grüße
    Manni

  2. Carola
    Januar 15, 2020 zu 1:52 pm

    Hallo, in Eurer Überschrift ‚Download KB4528760 für Windows 10 Version 1903 und 1903 (18362.592 und 18363.592)‘ ist Version 1903 einmal zuviel erwähnt .

    Ich hatte das KB-4530684 wieder deinstalliert und in der Hoffnung übersprungen, dass häufiges, unerwartetes Einfrieren des Bildschirms/Rechners mit dem kommenden Update KB-4528760 erledigt sein würde. Dem ist leider nicht so.

    Grüsse Carola
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

  3. Michael
    Januar 15, 2020 zu 3:03 pm

    Hallo Carola, danke für den Hinweis, Du hattest natürlich Recht. Wir haben die Überschrift nun geändert. Viele Grüße Michael

  4. Nil
    Januar 15, 2020 zu 5:22 pm

    @Manfred

    Ich habe exakt die gleiche Erfahrung gemacht. Es war sogar noch schlimmer: erst nach mehreren Neustarts hat sich das System wieder gefangen. Dann habe ich prompt das KB4528760 deinstalliert und alles war wieder gut. Nach Neuinstallation desselben ist soweit alles in Ordnung, und auch der erste Boot nach Installation verlief problemlos, aber geheuer ist mir das Update nicht.

    Nutzt Du u. U. die Software CCleaner, ShutUp10, oder hast Du an Windows Diensten Änderungen vorgenommen?

  5. Manfred
    Januar 15, 2020 zu 11:00 pm

    @NIL:
    Nein, ich nutze keine dieser Programme und die Windows Dienste lasse ich aus Sicherheitsgründen immer so, wie Microsoft sie ausliefert. Ich habe auch von Bekannten schon gehört, dass diese Probleme bei vielen Windows 10 1909 Anwendern aufgetreten ist. Allerdings hat es sich in der Regel nach dem 2. Neustart behoben.
    Viele Grüße Manni

  6. Turbo
    Januar 16, 2020 zu 12:19 pm

    Nach dem Update geht mal wieder nix mehr, Audio tot, Avast und Adobe können sich nicht anmelden oder was weiß ich, Thunderbird Konten weg, Bluetooth futsch, Druckertreiber weg…. Wie geht sowas??
    Jetzt wieder stundenlang versuchen alles wieder hinzubekommen, über Einstellungen schmiert aber alles ab, also keine Chance, cmd hat auch noch nicht funktioniert….

  7. vinz
    Januar 16, 2020 zu 5:38 pm

    mein pc friert dauernt ein und ich kann besagtes update nicht instalieren woran liegt das??? Und was kann ich machen dass es aufhört???

  8. Michael
    Januar 16, 2020 zu 9:19 pm

    Letztes Update für Windows 10 mit der Nummer KB4528760 hat meinen Rechner wie mit einen Virus verseucht. Erst die Übertragung dauerte über 3 Std. Dann lief der Rechner nicht mehr Richtig Windows zurücksetzen hat auch nicht geholfen. Windows 10 ließ sich nicht mehr ändern. Festplatte austauschen ging auch nicht mehr .Neue Festplatte wurde nicht mehr erkannt.

  9. Joe
    Januar 17, 2020 zu 2:55 pm

    … die größte Sicherheitslücke von Windows ist Windows! 🙂

  10. Lachi71
    Januar 24, 2020 zu 12:36 pm

    Zwar freue ich mich (die Freude hält sich allerdings in Grenzen und ist KEINE Schadenfreude!) das ich mit diesem Update (KB4528760) nicht alleine bin und auch die beschriebenen Probleme nicht habe. Trotzdem nervt es, dass WIN immer wieder versucht, dieses Update zu installieren, obwohl es bei der Installation bereits mit installiert wurde. Der Zähler steht inzwischen beim 20. Versuch der immer damit endet, dass die Meldung erscheint, Updates konnten nicht installiert werden. Komischerweise ist es aber nur dieses eine Update und nur bei meinem PC. Meine Liebste, die Zeitgleich diese WIN Version installiert hat (soll das Update 1909 bereits beinhalten), hat keine Probleme mit ständigen Installationsversuchen. Und nur dieses eine Update wird versucht zu installieren. Die übrigen Updates wurden problemlos installiert.
    Vielleicht benötigt mein PC dieses Update gar nicht, weil es bereits bei der Installation installiert wurde? Denn, es nervt inzwischen und ich stelle die Updatefunktion bis auf weiteres ab um mir nicht am Ende die vorstehenden Probleme einzufangen. Es sei denn, jemand hat eine Antwort darauf, warum permanent das gleiche Update mit den Permanent gleichen Fehlermeldungen installiert werden soll????
    DANKE für die Hilfe

  11. Braxton
    Januar 31, 2020 zu 5:46 am

    Leider funktionieren einige Spiele nach dem Update nicht mehr bzw die Anwendung lässt sich nicht starten woran kann das liegen

Hinterlasse ein Kommentar

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Pin It on Pinterest

Share This