Download KB4598242 für Windows 10 Version 2004 und 20H2 (19041.746 und 19042.746)

Download KB4598242 für Windows 10 Version 2004 und 20H2 (19041.746 und 19042.746)

Das Update KB4598242 wurde soeben für Windows 10 Version 2004 und 20H2 veröffentlicht. Damit hat Microsoft auch am ersten Patchday im Januar 2021 mit dem Update KB4598242 ein weiteres, kumulatives Update für die aktuellste Windows 10 Version online gestellt.

Dieses Update KB4598242 hebt die Windows 10 Versionsnummer auf den Buildstand 19041.746 und 19042.746, je nachdem, ob Ihr Version 2004 oder 20H2 (2009) einsetzt.

Fehlerbeseitigungen vom Update KB4598242

Folgende Probleme werden mit Update KB4598242 beseitigt

  • Dieses Update KB4598242 behebt u.a. ein Problem mit einer Sicherheitslücke bei HTTPS-basierten Intranetservern. Nach der Installation dieses Featureupdates können HTTPS-basierte Intranetserver standardmäßig keinen Benutzerproxy zur Erkennung von Updates verwenden. Scans mit diesen Servern schlagen fehl, wenn Sie keinen System-Proxy auf den Clients konfiguriert haben. Wenn Sie einen Benutzer-Proxy verwenden müssen, müssen Sie das Verhalten mit der Richtlinie „Erlauben, dass der Benutzer-Proxy als Fallback verwendet wird, wenn die Erkennung mit dem System-Proxy fehlschlägt.“ konfigurieren. Um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten, verwenden Sie außerdem die TLS-Zertifikatsanbindung (Transport Layer Security) von Windows Server Update Services (WSUS) auf allen Geräten. Diese Änderung wirkt sich nicht auf Kunden aus, die HTTP WSUS-Server verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Änderungen an Scans, verbesserte Sicherheit für Windows-Geräte.
  • Außerdem beinhaltet dieses kumulative Update KB4598242 zahlreiche Sicherheitsupdates für Windows App Platform and Frameworks, Windows Media, Windows Fundamentals, Windows Kernel, Windows Cryptography, Windows Virtualization, Windows Peripherals und Windows Hybrid Storage Services.
  • Es behebt eine Sicherheitsumgehungsschwachstelle, die in der Art und Weise besteht, wie die Drucker-RPC-Bindung (Remote Procedure Call) die Authentifizierung für die Remote-Winspool-Schnittstelle handhabt. Weitere Informationen finden Sie unter KB4599464.

Bekannte Probleme vom Update KB4598242

Leider sind in diesem Update KB4598242 weiterhin bekannte Probleme enthalten. Es sind die gleichen Fehler, über die wir bereits beim Update KB4592438 berichtet haben.

Download Update KB4598242

Hier nachfolgend findet Ihr die direkten KB4598242 Downloadlinks zu den jeweiligen Versionen.

Download KB4598242 für 20H2 (2009)

– Download 2020-12 Kumulatives Update für Windows 10 Version 20H2 für x64-basierte Systeme (KB4598242)
– Download 2020-12 Kumulatives Update für Windows 10 Version 20H2 für x86-basierte Systeme (KB4598242)
– Download 2020-12 Kumulatives Update für Windows Server Version 20H2 für x64-basierte Systeme (KB4598242)

Download KB4598242 für 2004

– Download 2020-12 Kumulatives Update für Windows 10 Version 2004 für x64-basierte Systeme (KB4598242)
– Download 2020-12 Kumulatives Update für Windows 10 Version 2004 für x86-basierte Systeme (KB4598242)
– Download 2020-12 Kumulatives Update für Windows Server Version 2004 für x64-basierte Systeme (KB4598242)

  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


2 Kommentare

  1. Wolf-Rüdiger Kemp
    Januar 25, 2021 zu 12:21 pm

    Update wird nicht geladen

  2. Andreas Christian Fahr
    Februar 2, 2021 zu 10:46 am

    Das Update wird nur bis 7% geladen und danach wird abgebrochen und wieder auf den alten Stand gebracht. Es nervt nur noch. Fehlercode 0x80070002

Hinterlasse ein Kommentar