Special Pool Detected Memory Corruption BSOD

Heute möchten wir über den Bluescreen „special_pool_detected_memory_corruption“ berichten, der bei uns nach dem Hochfahren eines Windows 10 Systems immer wieder aufgetreten ist. Die Original Fehlermeldung vom „special pool detected memory corruption“ Fehlercode sieht wie folgt aus:

special pool detected memory corruption

Die genaue Fehlermeldung lautet:

Auf dem PC ist ein Problem aufgetreten. Er muss neu gestartet werden. Es werden einige Fehlerinformationen gesammelt, und dann wird ein Neustart ausgeführt.
Weitere Informationen zu diesem Problem und mögliche Lösungen finden Sie unter https://www.windows.com/stopcode
Halten Sie folgende Infos bereit, wenn Sie den Support anrufen.
Stillstandcode: SPECIAL_POOL_DETECTED_MEMORY_CORRUPTION

Ursache des BSOD

Die Bezeichnung „special pool detected memory corruption“ sagt ja schon einiges über das Problem aus. Scheinbar hat Windows Probleme mit dem Speicher, somit wird es vermutlich an den eingebauten RAM Bausteinen liegen. Deswegen solltet Ihr auf jeden Fall zunächst einen Speichertest durchführen um festzustellen, ob eines der verbauten RAM-Module evtl. defekt ist bzw. sich nicht mit den anderen verträgt.

Wie Ihr so ein Speichertest durchführen könnt, haben wir ausführlich in unserem Beitrag „RAM Diagnose mit MDSCHED (Windows-Befehl)“ erläutert. Ihr könnt diesen Speichertest somit mit Windows Boardmitteln durchführen, der Einsatz eines Fremdtools ist gar nicht notwendig.

Bei unseren Test´s hat sich dann herausgestellt, das einer der 4 verbauten RAM-Riegel ein Problem hatte. Nachdem wir dieses durch einen neuen RAM-Baustein ersetzt hatten, lief der PC wieder einwandfrei, der BSOD mit der Fehlermeldung „SPECIAL_POOL_DETECTED_MEMORY_CORRUPTION“ trat seitdem auch nicht mehr auf.

BSOD aufgrund von Hard-/Softwareinstallationen

Sollte das Problem allerdings weiterhin auftreten, so wäre zu überlegen, welche Veränderungen in der letzten Zeit am PC vorgenommen wurden. Das kann zum einen an Hardware-Änderungen liegen, zum anderen allerdings auch an Software-Updates oder Neuinstallationen. Besonders auch Installation von neuen Hardwaretreibern können den Errorcode SPECIAL_POOL_DETECTED_MEMORY_CORRUPTION hervorrufen. In diesem Fall solltet Ihr die in Frage kommende Hardware bzw. Software wieder deinstallieren oder ggf. auf einen älteren Gerätetreiber wieder zurückwechseln.

 

  • Leserbewertung
  • bewertet 2.5 Sterne
    2.5 / 5 (3 )
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden