• Sonntag , 22 Januar 2017

Cortana abschalten bei Windows 10

Wir haben vor einiger Zeit bereits schon einmal über das Deaktivieren von Cortana in Windows 10 berichtet. Damals sind wir aber nur auf die Möglichkeit per Registry-Key eingegangen. Heute möchten wir kurz erläutern, wie Ihr noch Cortana in Eurem Windows 10 System abschalten könnt.

Dazu müsst Ihr den Editor für lokale Gruppenrichtlinien (Kurzbefehl gpedit.msc) aufrufen und in folgenden Pfad wechseln:

Cortana abschalten Windows 10 Editor lokale Gruppenrichtlinien gpedit

Computerkonfiguration -> Administrative Vorlage -> Windows-Komponenten -> Suche -> Cortana zulassen

Hier könnt Ihr die Einstellung auf „Deaktiviert“ setzen. Microsoft liefert dazu folgenden Hinweis:

Diese Richtlinieneinstellung gibt an, ob Cortana auf dem Gerät zugelassen ist. Wenn Sie diese Einstellung aktivieren oder nicht konfigurieren, wird Cortana auf dem Gerät zugelassen. Wenn Sie die Einstellung deaktivieren, wird Cortana ausgeschaltet. Wenn Cortana ausgeschaltet ist, können Benutzer mithilfe der Suchfunktion trotzdem Informationen auf dem Gerät suchen.

GPEDIT Cortana ausschalten Windows 10 Gruppenrichtlinie

Danach ist Cortana sofort bei Eurem Windows 10 System deaktiviert, ein Neustart des PC´s ist nicht erforderlich.

 

Ähnliche Beiträge auf Windows-FAQ

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden