ISO-Image aus CD/DVD erstellen mit ImgBurn

Manchmal ist es durchaus sinnvoll, eine CD oder DVD in ein ISO Image zu verwandeln um von diesem Image z.B. aus einer Virtualisierungs Software wie VMWare Workstation oder Microsoft´s Hyper-V direkt zu booten.

Mit den Standardwerkzeugen von Microsoft Windows 7, Windows 8 oder auch Windows 10 ist dies nicht möglich, dazu benötigt man Spezialprogramme, wie z.B. ImgBurn. Dieses Programm ist Freeware und eignet sich hervorragend dazu. Am Ende dieses Beitrages findet Ihr den Link zum Download des Programms.

Wenn Ihr z.B. eine Windows Server 2008 R2 DVD in ein ISO-Image umwandeln wollt, dann sind im ImgBurn folgende Einstellungen notwendig:

Wichtig ist, dass Ihr unter dem Reiter „Advanced“ und „Bootable Disc“ den Haken „Make Image Bootable“ setzt und als Bootimage die Datei etfsboot.com Eurer DVD auswählt. Anschließend könnt Ihr die Umwandlung starten. Und Ihr müsst natürlich Source und Destination angeben.

Wie Ihr anhand das angezeigten Log-Files sehen könnt, dauert der gesamte Vorgang nur ca. 14 Minuten. Selbstverständlich ist die Dauer der Erstellung des ISO-Images immer abhängig von der Größe der zu erzeugenden ISO-Datei und von der Arbeitsgeschwindigkeit Eures DVD-Brennern. In diesem Fall geht es relativ schnell und nach ca. 14 Minuten hatte ich ein ISO-Image mit einem Umfang von ca. 2,9GB.

Diese ISO-Datei kann nun dafür genutzt werden, um z.B. bei VMWare Workstation, Virtual PC, Hyper-V, XenServer, VirtualBox usw. eine neue virtuelle Maschine zu erstellen und direkt vom ISO-Image zu booten. Dies geht wunderbar schnell und Ihr habt dann innerhalb von Minuten eine neue virtuelle Maschine mit dem gewünschten Betriebssystem.

Diese ISO-Datei kann selbstverständlich auch von einem anderen Betriebssystem erstellt werden, also z.B. von Windows 7. Natürlich funktioniert dies auch unter Windows 8 und Windows 10.

Hier nachfolgend findet Ihr den Link für den Download des Programms:
– ImgBurn Download

Nachfolgend stellen wir Euch noch weitere tolle kostenlose Tools vor.

– Sysinternal Tools über das Internet starten
– CONTIG Tool – Defragmentierung einzelner Dateien oder Ordner
– Stordiag – Speicher und Filesysteme Diagnose Tool bei Windows 10 (1607)
– EMET 5.5 Toolkit für Windows 10 Download

– WLAN Passwort vergessen – Kein Problem – Einfach per Tool auslesen
– PC Performance Probleme mit Fix it Tool von Microsoft erkennen
– AD Replication Status Tool (ADRS)

  • Leserbewertung
  • bewertet 4.5 Sterne
    4.5 / 5 (2 )
  • Deine Bewertung


6 Kommentare

  1. Excel Insider
    August 5, 2010 zu 11:50 am

    ISO-Image aus CD/DVD erstellen mit ImgBurn: Manchmal ist es sinnvoll, eine CD oder DVD in ein ISO Image zu verwand… http://bit.ly/cNeDaZ

  2. Michael
    August 5, 2010 zu 11:50 am

    ISO-Image aus CD/DVD erstellen mit ImgBurn http://goo.gl/fb/oUubM

  3. JürgenHugo
    August 5, 2010 zu 12:15 pm

    Tja, VMs sind mir irgendwie suspekt – aber das mit den Standardwerkzeugen in 7 – das stimmt ja nun wirklich.

    Schon bei einem 2.Monitor stößt man da an Grenzen. Ein anderes Wallpaper auf dem 2. Monitor? Ist nicht, und der 2. Monitor in anderer Auflösung? Win zerrt da gnadenlos das normale Wallpaper drüber…

    Schon ist wieder ein Tool vonnöten. :mrgreen:

  4. Michael
    August 5, 2010 zu 9:56 pm

    @JürgenHugo: Du hast schon Recht, VM´s auf Client Betriebssystemen ist noch nicht das Wahre, aber auch Servern wie Windows Server 2008 R2 ist es wirklich klasse und gut einzusetzen. Ich habe bestimmt schon 10 VM´s laufen und die laufen absolut zuverlässig und nutzen somit wenigstens die Serverhardware einigermaßen aus.

  5. batosta
    Januar 6, 2012 zu 8:57 am

    RT @windowsfaq: #ISO-Image aus CD/DVD erstellen mit #ImgBurn http://t.co/u7gL6qP6

  6. Dianna
    August 8, 2013 zu 10:46 pm

    Sehr guter Artikel. Ich hab schon diverse Mal hier vorbeigeschaut und bin immer inspiriert.
    Ausgesprochen nutzbringende Erläuterung 🙂 Hatte schon eine Weile
    danach gesucht. Danke schön.

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This