Unter bestimmten Umständen kann es sinnvoll sein, den Betreff bzw. Betreffszeile von empfangenen E-Mails zu ändern. Dies ist durchaus möglich, allerdings hat Microsoft diese Option relativ gut versteckt. Wir zeigen Euch in diesem Outlook Tutorial, welche Option Ihr setzen müsst, damit Ihr den Betreff von empfangenen E-Mails nachträglich ändern könnt.

Warum macht das nachträgliche Ändern des Betreffs Sinn?

Die Änderung des Betreff von E-Mails macht zum Beispiel dann Sinn, wenn die eigene Organisation des Outlooks dies erfordert bzw. die Arbeit leichter macht. Zum Beispiel zum Ergänzen von Referenznummern, Auftragsnummer, Rechnungsnummer oder einfach wichtigen Hinweisen.

Welche Option muss für die Betreffänderung gesetzt werden?

Wir demonstrieren Euch den Vorgang anhand eines Beispiels. Wie Ihr auf der nachfolgenden Abbildung sehen könnt, möchten wir den Betreff der E-Mail „News von Windows-FAQ.de …“ ergänzen und weitere Informationen dahinter schreiben.

Outlook Betreff um Informationen ergänzen

Diese Betreff-Änderung kann standardmäßig in der Übersicht der E-Mails bzw. im Posteingang nicht durchgeführt werden. Dies muss erst durch eine Anpassung einer Ansichtsoption im Outlook aktiviert werden. Dazu ruft Ihr das Menü

Ansicht

und anschließend die

Ansichtseinstellungen

auf.

Outlook Bearbeiten in der Zeile ermöglichen

Wie Ihr auf der Abbildung seht, muss anschließend der Punkt „Weitere Einstellungen“ aufgerufen werden. In dem danach erscheinenden Fenster findet Ihr die gesuchte Option:

Bearbeiten in der Zeile ermöglichen

Wenn Ihr diese Option aktiviert und die Fenster alle mit „OK“ schließt, könnt Ihr anschließend die Betreffzeile im Outlook ändern.

Outlook Betreff in der Zeile ändern

Wie auf der Abbildung zu erkennen ist, können wir nun in die Betreffzeile klicken, der Cursor erscheint und wir können den Outlook Betreff ändern bzw. bearbeiten, so wie es uns gefällt.

Gibt es noch andere Möglichkeiten den Outlook Betreff zu ändern?

Ja, allerdings ist diese Möglichkeit nicht so komfortabel wie die vorgestellt. Ihr könnt den Outlook Betreff auch ändern, indem Ihr die eingegangene E-Mail durch Doppelklick öffnet und dann einfach in die Betreffzeile klickt. Auch dann lässt sich der Betrefftext ändern. Beim Schließen der E-Mail müsst Ihr dann noch bestätigen, dass die Änderungen an der E-Mail gespeichert werden sollen.

Fazit

So einfach ist es, dass Ihr im Outlook Posteingang den Betreff ändern könnt. Diese Option lässt sich natürlich auch in allen anderen Outlook Ordnern setzen. Und der Vorteil ist, dass Ihr den Outlook Betreff ändern könnt ohne die E-Mail vorher zu öffnen.