Papierkorb Symbol vom Windows Desktop entfernen per Registry-Key

In früheren Beiträgen haben wir ja schon genau beschrieben, wie Ihr das Windows Papierkorb Symbol auf dem Desktop einblenden aus ausblenden könnt.

Microsoft bietet u.a. auch eine Papierkorb-Gruppenrichtlinie an, um zentrale das Papierkorbsymbol von allen bzw. bestimmten Desktops zu verbannen.

Papierkorb per Registry entfernen

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, den Windows Papierkorb, oder auch „Recycle.bin“ genannt, per Registry Key vom Windows Desktop zu entfernen.

Papierkorb vom Windows Desktop entfernen

Dies funktioniert sehr einfach im Windows Registrierungseditor „regedit.exe“. Dazu ruft Ihr den folgenden Registrypfad auf:

Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\NonEnum

Sollte es den Schlüssel „NonEnum“ noch nicht geben, so muss er angelegt werden. Unter „NonEnum“ muss dann noch folgender DWORD 32-Bit Wert angelegt werden. Bitte beachtet, dass auch bei 64-Bit Windows Systemen immer der Wert als DWORD 32-Bit angelegt werden muss, andernfalls wird es nicht funktionieren.

{645FF040-5081-101B-9F08-00AA002F954E}

Dies sieht dann wie folgt aus.

NonEnum Registry

Damit der Windows Papierkorb vom Desktop entfernt wird, müsst Ihr dem Wert „{645FF040-5081-101B-9F08-00AA002F954E}“ nun noch den Wert „1“ zuordnen.

Nach einem Windows Neustart ist dann das Papierkorb Symbol vom Desktop verschwunden.

Allerdings wird das Papierkorb Desktopsymbol wieder eingeblendet, wenn Ihr den kompletten Registry-Wert löscht bzw. dem Wert eine „0“ zuweist.

In vielen weiteren Beiträgen hier auf Windows-FAQ.de findet Ihr auch noch weitere Einstellungsmöglichkeiten für den Windows Papierkorb.

Wir zeigen Euch dort, wie Ihr die Größe des Papierkorbs anpassen oder per Gruppenrichtlinie beschränken könnt, oder wie Ihr es verhindert könnt, das Windows Anwender Einstellungen am Windows Papierkorb vornehmen.

  • Leserbewertung
  • bewertet 5 Sterne
    5 / 5 (1 )
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar