Windows 10 Suche funktioniert nicht – Suchfenster bleibt leer

Microsoft hat erneut massive Probleme mit der integrierten Windows Suche. Diese Windows Suche ist ein auf der Suchmaschine Bing basierender Dienst und stellt u.a. auch Web-Suchergebnisse dar, wenn Ihr einen Suchbegriff in das Suchfeld der Windows Taskleiste eingebt.

Aktuell kommt es bei vielen Windows 10 Anwendern zu dem Problem, dass dieses Windows 10 Suchfenster nach der Eingabe des Suchbegriffes einfach leer bleibt. Dies sieht dann bei den Anwendern wie folgt aus.

Windows 10 leere Suche

Scheint hat Microsoft aktuell Probleme mit Ihren Bing-Servern und deswegen wirkt sich dies auf alle Windows 10 Installationen aus. Sollte es bei dem ein oder anderen Anwender noch funktioniert, so kann dies an dem aktivierten Cache liegen. Sobald Ihr aber mehrfach Suchbegriffe eingebt, so bleibt das Suchfenster leer.

Workaround für Suchproblem unter Windows 10

Es gibt allerdings bereits einen Workaround für dieses Suchproblem unter Windows 10. Dazu müsst Ihr im Windows Registrierungseditor folgenden Pfad aufrufen.

\\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Search

Dort müsst Ihr einen neuen Wert mit dem Namen

BingSearchEnabled

anlegen, und zwar als DWORD 32-Bit. So wir hier auf der nachfolgenden Bild zu erkennen ist.

BingSearchEnabled

Dieser Wert BingSearchEnabled“ sollte dann der Wert „0“ zugeteilt werden. Zusätzlich sollte der bereits bestehende Wert

CortanaConsent

ebenfalls auf den Wert „0“ gestellt werden, falls dies nicht schon standardmäßig so ist.

Anschließend müsst Ihr einmal Euren Windows 10 PC neu starten und anschließend sieht das Windows 10 Suchfenster wieder wie folgt aus.

Windows 10 lokale Suche

Allerdings fehlen hier die Webergebnisse, dafür werden aber die lokalen Ressourcen nach dem Suchbegriff durchsucht.

Sollte Microsoft Ihre Bing-Serverprobleme wieder in den Griff bekommen haben, so könnt Ihr den Registry-Wert „BingSearchEnabled“ wieder löschen bzw. den Wert von „0“ auf „1“ ändern. Dann seht Ihr auch wieder die Internet-Suchergebnisse im Windows 10 Suchfenster.

Anmerkung vom 11.02.2020 23 Uhr: Laut unseren Informationen hat Microsoft das Problem mit der Bing-Suche im Windows 10 Startmenü behoben, die Websuche funktioniert nun wieder. Woran es definitiv lag, hat Microsoft allerdings noch nicht bekanntgegeben. 

Abschließend noch 2 weitere Beiträge, die sich mit der Windows 10 Suche beschäftigen.

– Web Suchergebnisse aus dem Windows 10 Startmenü entfernen
– Windows 10 Bing Suchergebnisse (Cortana) ausschalten

  • Leserbewertung
  • bewertet 4.8 Sterne
    4.8 / 5 (3 )
  • Deine Bewertung


2 Kommentare

  1. Davut
    Februar 5, 2020 zu 11:38 pm

    Sehr interessanter Artikel. Da wir als Umzugsunternehmen in Berlin Windows benutzen, finden wir deine Artikel sehr interessant und hilfreich für uns. Mach weiter so!

  2. Mariella
    Februar 6, 2020 zu 9:40 am

    Unglaublich, was Microsoft sich da wieder leistet. Das Problem mit dem Suchfenster besteht seit gestern Mittag und man hört nichts von Microsoft, aber auch gar nichts.

    Was machen die da? Das Problem kann doch nicht so groß sein, dass seit 24 Stunden diese verflixte Windows Suche nicht mehr funktioniert. Windows 10 ist wahrlich nicht so schlecht, aber Microsoft macht einfach nichts daraus. Manchmal habe ich das Gefühl, dass die selber nicht mehr wissen, was sie da machen.

    Danke für den Tipp mit der Registry, hat geholfen. Trotzdem finde ich den Zustand als untragbar.

    VG Mariella

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This