Fehler 0x800f0826 bei Windows Updates

Der Fehler 0x800f0826 tritt bei vielen Anwendern immer wieder beim Einspielen der aktuellen Windows Updates auf. Auch bei mir war es heute mal wieder auf einem Client PC der Fall, als ich ungefähr 20 Updates auf einem Windows Vista Business PC installieren wollte.

ereignis-0x800f0826

In diesem Fall wurden alle Updates, die ich installieren wollte, mit der Ereignis ID 20 quittiert und als Text wurde lediglich

„Installationsfehler: Die Installation des folgenden Updtes ist mit Fehler 0x800f0826 fehlgeschlagen: ….“

Diese Fehlermeldung wurde bei allen 20 Updates im Ereignisprotokoll angezeigt. Nach der Installation der Update und dem Neustart wurde immer wieder folgendes angezeigt:

0x800f0826-updates

„Updates werden konfiguriert: Abschnitt 3 von 3 – 100% abgeschlossen. Schalten Sie den Computer nicht aus.“

Kurz danach kam dann folgende Meldung:

0x800f0826-updates-error

„Die Updates konnten nicht konfiguriert werden. Die Änderungen werden rückgängig gemacht. Schalten Sie den Computer nicht aus.“

Meine Recherche im Internet brachte dazu allerdings auch nicht wirklich viel, eine konkrete Fehlerbehebung war einfach nicht zu finden. Selbst der Download eines empfohlenen Hotfixes (KB967818) von Microsoft, den man erst auf Wunsch zugesendet bekam, brachte keine Verbesserung.

Auch das Löschen des Updates-Verzeichnisses C:\Windows\SoftwareDistrubution und dem erneuten Downloads der Updates brachte keine Besserung. Anschließend hab ich mir noch die Windows Updates Log-Datei C:\Windows\WindowsUpdate.log angeschaut, aber auch dort war nichts festzustellen, woran das Problem lag.

Danach hab ich mir die Mühe gemacht und habe die Updates in einzelnen Gruppen per Windows-Update installiert. Also zunächst alle Updates für Vista, danach alle Sicherheitsupdates, dann BITS 4.0, danach den IE8 usw., wie Ihr auf nachfolgendem Bild erkennen könnt.

updateverlauf

Nach jeder Installation von den kleinen Update Gruppen habe ich den PC erneut gestartet und die Updateinstallation kontrolliert. Ich habe eigentlich damit gerechnet, dass irgendwann ein Update dabei sein wird, welches evtl. den Fehler 0x800f0826 verursacht. Dem war aber nicht so, es ließen sich alle Updates einspielen und ich konnte mit dem PC auch wieterhin keine Probleme mehr feststellen.

Ich hoffe dies könnte für Euch interessant sein und es würde mich freuen, wenn Ihr über Eure Erfahrungen hier kurz einen Kommentar hinterlassen würdet.

2 Kommentare

  1. Michael
    Februar 17, 2010 zu 7:41 pm

    Fehler 0×800f0826 bei Windows Updates: Seiten: 1 bis 2  1
    2
    Vor Seiten: 1 bis 2  1
    2
    Vor Der Fehler 0.. http://bit.ly/c717Oy

  2. angorafrosch
    April 29, 2011 zu 12:33 pm

    Auch ich habe das Problem mit diesem Fehlercode. Was mir daran absolut nicht einleuchtet: Wenn ich alle Updates als Servicepack1 installieren kann, warum muß ich vorher alle enthaltenen Einzelupdates installieren, das ist doch bekloppt. Scheiß Microsoft – ich könnt meine Lebenszeit echt besser nutzen wenn es mal so einfach wie bei Apple ginge, aber das wird Microsoft wohl nie schaffen.