Windows Anwender beklagen sich immer wieder über eine Skript-Fehlermeldung, die relativ schnell nach einem Windows Neustart und der Windows Anmeldung auftaucht. Wie Originalfehlermeldung sieht wie folgt aus.

In dem Skript auf dieser Seite ist ein Fehler aufgetreten

Die genaue Skriptfehler Meldung lautet:

In dem Skript auf dieser Seite ist ein Fehler aufgetreten.
Zeile: 0
Zeichen: 0
Fehler: Script error.
Code: 0
URL: https://logincdn.msauth.net/shared/1.0/concent/js/ConvergedLogin_PCode_0yWycE0O3QkPd3UZXezqGg2.js
Möchten Sie, dass Scripts auf dieser Seite weiterhin ausgeführt werden (Ja/Nein)?

Warum dieser Scriptfehler auftritt, ist auf den ersten Blick nicht erkennbar. Wie Ihr diesen Skriptfehler vom Windows und auch vom Windows 11 beseitigen könnt, erfahrt Ihr in diesem Tutorial.

OneDrive Skriptfehler beseitigen

Die Fehlermeldung kommt vom OneDrive Tool, welches Microsoft bei Windows 10 und Windows 11 standardmäßig gleich mit installiert. Da das Tool automatisch nach der Windows Anmeldung gestartet wird, kann es zu diesem OneDrive Skriptfehler kommen.

Aus diesem Grund solltet Ihr die aktuell installierte OneDrive Version deinstallieren und die aktuellen OneDrive App installieren. Dazu ruft Ihr einfach das Tool

appwiz.cpl

über die Tastenkombination

auf und deinstalliert OneDrive, wie Ihr hier nachfolgend sehen könnt.

Microsoft OneDrive deinstallieren

Nach der Deinstallation vom Microsoft OneDrive ruft Ihr folgende Webseite von Microsoft auf, von der Ihr Euch die aktuellste OneDrive App für Windows herunterladen könnt.

https://www.microsoft.com/de-de/microsoft-365/onedrive/download

OneDrive App herunterladen

Nach dem Download der neuesten OneDrive-App könnt Ihr den Download einfach ausführen und die aktuellste OneDrive App installieren.

OneDrive Installation

Die Microsoft OneDrive Installation geht sehr schnell. Anschließend könnt Ihr Euren Windows PC erneut starten und prüfen, ob der Skriptfehler weiterhin auftritt.