Fokus Probleme beim Scrollen in Fenstern bei Windows 10

Wir haben dieses Phänomen schon bei den Windows 10 Preview Versionen feststellen können, haben aber gehofft, dass es in der endgültigen Fassung von Windows 10, die es seit ein paar Tagen gibt, behoben ist. Es ist das Problem, dass in bestimmten Programmen ein Scrollen mit dem Scrollrad der Mouse oder des Trackpad´s nicht mehr möglich ist. Bei Windows 7 oder anderen Windows Versionen war es so, dass sich der Mauszeiger einfach im aktiven Fenster befinden musste, damit wir innerhalb z.B. Tabelle nach oben oder unten scrollen konnten.

Dies funktioniert nun teilweise komplett NICHT mehr. Es passiert einfach nichts. Die einzige Lösung ist, dass sich der Mauszeiger direkt auf der Scrollleiste befindet. Dann kann der User auch mit dem Scrollrad arbeiten. Windows 10 scheint irgendwie den Fokus des Fensters zu verlieren. Dies ist natürlich so nicht tragbar für die Anwender und aktuell scheint es auch keine Lösung dafür zu geben. So finden sich bereits einige Einträge in bekannten Windows Foren.

Das Problem ist, dass es u.a. auch bei diversen Microsoft Produkten vorkommt, also z.B. bei Microsoft OneNote oder Microsoft Dynamics.

Wir sind sehr gespannt ob und wann Microsoft darauf reagiert. Sollte jemand eine Lösung für das Problem kennen, so würden wir uns über einen entsprechenden Kommentar freuen.

Fokus Windows 10

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden