Office für Studenten und Dozenten

Mai 11, 2012

Aktuelles, Microsoft Office



Microsoft ist dafür bekannt, verschiedene Versionen seiner angebotenen Programme anzubieten. Nicht jeder Käufer ist gleich und so sind auch die Angebote verschieden. Ein Steuerberater hat zum Beispiel ganz andere Ansprüche an das bekannte Microsoft Office als ein Schüler. Daher gibt es auch für Studenten und Lehrende eine Version mit dem Namen Office University 2010.

Mitgelieferte Anwendungen

Der Unterschied zu der Version für Privatanwender und Schüler, Home & Student 2010, liegt in der Anzahl der gelieferten Anwendungen. Neben Word, Excel, PowerPoint und OneNote enthält die Universitätsversion auch noch die Programme Acces und Publisher. Die Office Version richtet sich Mitglieder von Hochschulen und Berufsakademien und bei einer Freischaltung werden Informationen der Uni oder Fachhochschule benötigt oder ein (internationaler) Studentenausweis. Nutzer haben einen großen Preisvorteil bei dieser Version und einmal erworben erhält man zwei Lizenzen. Das bedeutet, der Käufer kann Office auf zwei Geräten, zum Beispiel auf dem PC zu Hause und auf einem mobilen Gerät, installieren. Allerdings darf nur eine Lizenz innerhalb von 12 Monaten freigeschaltet bzw. aktiviert werden.

Neben dem bekannten Word, Excel und Outlook haben Studenten und Lehrende die Möglichkeit, mit dem digitalen Notizbuch OneNote ihre Daten übersichtlich und zentral zu ordnen. Dieses Programm arbeitet auch über ein Netzwerk, so dass die eingegeben Texte, Notizen oder Skizzen auch unterwegs abgerufen werden können. Es erleichtert einem die Arbeit, wenn mit verschiedenen Office Programmen und verschiedenen Anwendern gearbeitet wird. Mit der Anwendung Acces können Datenbanken angelegt und verwaltet werden. Außerdem können unkompliziert Formulare mit Steuerelemente, wie grafische Objekte, erstellt werden.

Microsoft Publisher ist ein Programm, mit dem Publikationen oder Marketingmaterialien erstellt werden können. Damit wird einem das Erstellen eines Layouts, ob nun für eine Internetseite oder für eine Abschlussarbeit, erleichtert und gibt dem Dokument einen professionellen Anstrich. Die University Version von Microsoft Office hat also Einiges zu bieten und passt zu den Anforderungen von Studenten und Lehrenden.



, , , , , ,



Trackbacks/Pingbacks

  1. batosta - Mai 11, 2012

    Office für Studenten und Dozenten http://t.co/T3GNIg6T

  2. Michael - Mai 11, 2012

    Office für Studenten und Dozenten http://t.co/yjuGtMMn

  3. winboard - Mai 11, 2012

    Office für Studenten und Dozenten [winboard]: Microsoft ist dafür bekannt, verschiedene Versionen seiner angebot… http://t.co/x81BBluL

Hinterlasse einen Kommentar