Visual Studio 2008 Extensions, Version 1.2 erschienen

Für die Windows SharePoint Services 3.0 hat Microsoft Visual Studio 2008 Extensions (Version 1.2) veröffentlicht.

Es sind Tools zum Entwickeln von benutzerdefinierten SharePoint-Anwendungen: Visual Studio-Projektvorlagen für Webparts, Websitedefinitionen und Listendefinitionen sowie das eigenständiges Dienstprogramm "SharePoint Solution Generator".

Visual Studio 2008 Extensions

Visual Studio 2008-Projektvorlagen:

  • Webpart
  • Teamwebsitedefinition
  • Definition für leere Website
  • Listendefinition
  • Leeres SharePoint-Projekt

Visual Studio 2008-Elementvorlagen (vorhandenen Projekten können Elemente hinzugefügt werden):

  • Webpart
  • Benutzerdefiniertes Feld
  • Listendefinition (mit optionalem Ereignisempfänger)
  • Inhaltstyp (mit optionalem Ereignisempfänger)
  • Modul
  • Listeninstanz
  • Listenereignishandler
  • Vorlage

SharePoint Solution Generator:

  • Dieses eigenständige Programm generiert ein Websitedefinitionsprojekt aus einer vorhandenen SharePoint-Website. Durch das Programm können Entwickler den Browser und Microsoft Office SharePoint Designer verwenden, um den Inhalt ihrer Websites anzupassen, bevor in Visual Studio der Code erstellt wird.

Achtung: Der Download funktioniert nun mit einem x64-Bit Betriebssystem.

Dateiname:
VSeWSSv12.exe

Version:
1.2

Veröffentlichungsdatum:
31.08.2008

Sprache:
Deutsch

Downloadgröße:
2.8 MB

Den entsprechenden Download finden Sie hier:

Windows SharePoint Services 3.0-Tools: Visual Studio 2008 Extensions, Version 1.2

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden