Welche SSD-Festplatte ist die Beste?

HDD oder SSD

Beim Booten braucht ihr mehr Speed? Ihr wollt schnell auf gespeicherte Daten zugreifen? Wenn Schnelligkeit für euch und euren PC oder Laptop ein wichtiges Attribut ist, solltet ihr euch für eine schnelle SSD-Festplatte entscheiden. Die kleinen Speicherkünstler können nicht nur eine rasante Geschwindigkeit an den Tag legen, sie sind mittlerweile auch für kleine Budgets bezahlbar geworden. Wir geben euch einen Überblick, welche SSD-Festplatte die Beste ist, welche Wunderwerke die Massenspeicher vollbringen und wieviel Geld ihr dafür in die Hand nehmen müsst.

Leistungsstarke SSD-Festplatten versus hohe Speicherkapazität bei HDD

Solid State Drives bringen einfach mehr Tempo in euren Rechner. Während früher oft Partitionen auf den Speichermedien genutzt wurden, um Betriebssystem und Anwendungsprogramme zu separieren, entscheiden sich viele Computernutzer heute für eine zusätzliche SSD-Festplatte.
Im Gegensatz zu den klassischen HDD-Festplatten besitzen die schnellen SSDs keine beweglichen Bauteile. Sie setzen sich aus mehreren Flash-Speicherchips zusammen, sind geräuscharm und reagieren unempfindlich gegenüber Stürzen und Stößen. Mittlerweile sind die besten SSD-Festplatten bis zu einer Kapazität von 4 TB erhältlich. Leider erweist sich die Datenrettung als schwieriger im Vergleich zu einer HDD – hier sollte der Profi besser ran.

HDD-Festplatten fassen eine enorme Datenmenge. Sensationelle 32 TB Speicherplatz bietet der Hersteller Samsung mit der PM 1643 in diesem Wettkampf. Mit einer Lesegeschwindigkeit von 800 Mbit ist der Speicher zwar schnell, aber kann das Rennen gegen eine SSD nicht gewinnen. Zudem sind in einer Hard Drive Disk eine Vielzahl kleiner rotierender Magnetscheiben vorhanden, auf denen die Daten gesichert werden. Ein Schreib- und Lesearm greifen auf Befehl darauf zu. Durch die mechanischen Bauteile sind sie allerdings sehr empfindlich bei Stürzen, können mit den entsprechenden Tools im Notfall allerdings gerettet werden.

SSD oder HDD? Wer auf Geschwindigkeit steht, entscheidet sich für eine SSD und wenn euch der Speicherplatz für große Datenmengen wichtig ist, ist die HDD die richtige. Wir haben bei Mindfactory.de gestöbert und stellen euch hoch performante Massenspeicher zu günstigen Preisen vor.

Kleines Budget: Die besten SSD-Festplatten

Während die besten SSD-Festplatten den Ruf haben, teuer zu sein, bieten die meisten Hersteller mittlerweile auch immer häufiger die Massenspeicher zu günstigen Preisen an.

Schon für knapp 55 Euro könnt ihr die Intenso TOP III mit 512 GB in eurem Rechner verbauen. Die schockresistente und geräuscharme SSD bietet eine effiziente Performance und ist selbst für das Gaming geeignet. Ausgestattet mit einem 2,5 Zoll-Rahmen und einer maximalen Dicke von 7 Millimeter lässt sich der Massenspeicher in PCs und Laptops problemlos verbauen. Lesegeschwindigkeiten von bis zu 520 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 420 MB/s bieten einen schnellen Zugriff auf gespeicherte Informationen und erlauben schnelle Betriebsprozesse. Dank der SATA III-Schnittstelle ist der Computer in weniger als 20 Sekunden startbereit.

Nur minimal teurer ist die Crucial MX500 erhältlich. Innerhalb von Sekunden sind PC oder Laptop startklar für anstehende Aufgaben. Lesen ist mit bis zu 560 MB/s möglich, Schreiben könnt ihr bei 510 MB/s. Die 2,5 Zoll-Festplatte mit 500 GB Speicherplatz ist mit 70 Euro besonders günstig. Reicht euch die Kapazität nicht aus, erhaltet ihr die Modelle mit der SATA III-Schnittstelle auch bis 2 GB: ausreichend Platz für Familienfotos oder eine umfangreiche Musik- und Videobibliothek. Die Crucial MX500 ist sowohl für alltägliche Arbeitsprozesse, aber auch für ressourcenfressendes Gaming perfekt geeignet.

Für PC-Enthusiasten: Die besten und leistungsstärksten SSD-Festplatten

Nahezu kompromisslos ist die Samsung EVO 860. Sowohl als Alternative für eine herkömmliche HDD-Festplatte oder als Zusatz für effiziente Arbeitsprozesse kommt die knapp 90 Euro teure Festplatte zum Einsatz. Sind euch 500 GB zu wenig, könnt ihr bis zu 2 TB aufrüsten. Lesen mit 550 MB/s und Schreiben mit 520 MB/s lassen in Sachen Speed keine Wünsche offen. Der intelligente TurboWrite Puffer sorgt auch bei langanhaltenden Arbeitsprozessen für stabile Leistungen. Zu der wohl besten SSD-Festplatte zeichnet sich die Samsung EVO 860 aus, indem sie eine schnelle Kommunikation zwischen dem System und dem Massenspeicher garantiert. Möchtet ihr die Festplatte als Alternative nutzen, lassen sich Daten von einer HDD schnell mit der passenden Data Migration Software übertragen.

Für Gaming- und Videoprofis ist die Adata XPG. Bis zu 1 TB Speicherplatz stellt der schlanke M.2-Baustein zur Verfügung. Bleiben wir in der 512 GB-Klassen, kostet die SSD-Festplatte knappe 100 Euro. Dank der schnellen PCIe-Gen3x4-Schnittstelle ist Lesen bis 3500 MB/s und Schreiben bis 3000 MB/s möglich. Da bei Festplatten mit M.2-Schnittstellen auf ein umfangreiches Gehäuse verzichtet wird, verfügt der Massenspeicher über einen separaten Kühlkörper. Rechenintensive Aufgaben wie Gaming oder umfangreiches Videorendering stellen keine Hürde dar. Durch die verbauten 3D-NAND-Flashbausteine sind hohe Speicherkapazitäten und schnellere Geschwindigkeiten möglich. Vor allem in High-End-PC-Systemen finden die besten SSD-Festplatten Anwendung.

Wissenswertes über die besten SSD-Festplatten

Grundsätzlich werden die Flashspeicher die Zukunft bedeuten. Immer häufiger greifen User zum Aufrüsten auf die schnellen Massenspeicher zurück. Notebooks oder PC-Systeme der neuen Generation sind bereits von Werk damit ausgestattet. Ein großer Pluspunkt ist die Energieeffizienz. Flashspeicher zählen zu den nichtflüchtigen Komponenten und müssen nicht dauerhaft mit Strom versorgt werden. Bisher kennen wir diese Technologie vorwiegend von USB-Sticks. Generell werden bei den besten SSD-Festplatten die Speicherkapazitäten wachsen und die Zugriffsgeschwindigkeiten steigen. In naher Zukunft können sie durchaus die HDD-Festplatten adäquat ersetzen.

  • Leserbewertung
  • bewertet 4.5 Sterne
    4.5 / 5 (1 )
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden