PC-Festplatten – worauf kommt es an?

Festplatten können wohl als das wichtigste Bauteil in jedem PC, Laptop, Tablet, Smartphone und sogar der Spielkonsole gezählt werden. Ohne eine Festplatte, auf der das Betriebssystem sowie die Daten gespeichert werden, würde in der heutigen Welt fast gar nichts mehr funktionieren. Während Festplatten in Mobilgeräten wie Handys jedoch eher eine nebensächliche Rolle spielen, ist die Not gerade dann groß, wenn die Festplatte des PCs oder Laptops den Geist aufgibt.

Wenn es um die Anschaffung einer neuen Festplatte geht ist es jedoch vollkommen unwichtig, ob eine kaputte Festplatte ersetzt werden soll oder einfach nur mehr Speicherplatz benötigt wird. Universell gilt daher, dass es beim Kauf einer Festplatte einige wichtige Punkte zu beachten gilt. Bei conrad.de lassen sich zudem sehr attraktive Angebote finden.

Die Speicherkapazität einer Festplatte

Soll eine neue Festplatte angeschafft werden, so stellt sich als aller erstes die Frage der Speicherkapazität. Daher sollte als erstes geklärt werden, wie viel Speicherplatz für die jeweiligen Verwendungszwecke von Nöten ist.

Während Speicherplatz noch vor wenigen Jahren sehr teuer und zudem sehr begrenzt war, so ist Speicherkapazität heute erschwinglich. Selbst 500 oder 750 GB Festplatten sind mittlerweile für kleines Geld zu haben. Die Speicherkapazität ist jedoch nicht nur auf diese Summe begrenzt, heutzutage gibt es sogar Festplatten mit mehreren 1000 GB, sogenannte Terabyte Festplatten. Eine Festplatte von einer Speicherkapazität von etwa 1000 GB wird mit 1 TB bezeichnet.

  • Werden nur wenige Daten wie Bilder, Musik oder Videos und hauptsächlich Dokumente aus Word, Excel oder PDF-Dateien gespeichert, so ist eine 500 GB Festplatte meist mehr als ausreichend.
  • Werden viele Bilder, Musikdateien oder Videos sowie Spiele gespeichert, so sollte mindestens zu einer 750 GB Festplatte gegriffen werden.
  • Wenn größtenteils sehr große Dateien gespeichert werden und zum Beispiel Musik, Bilder oder Videos bearbeitet und in verschiedenen Formaten gespeichert werden, so ist zu einer 1TB Festplatte zu raten.

Die Zugriffsgeschwindigkeit der Festplatte

Mit der Zugriffsgeschwindigkeit der Festpatte wird beschrieben, wie schnell die Festplatte auf die jeweiligen Daten zugreifen kann. Außerdem wird mit der Zugriffsgeschwindigkeit aufgezeigt, mit welcher Geschwindigkeit das Speichermedium Daten schreiben beziehungsweise überschreiben kann.

Bei der Zugriffsgeschwindigkeit gilt grundsätzlich immer folgendes: Je schneller, desto besser.

Beim Kauf einer Festplatte sollte grundsätzlich jedoch zwischen drei Arten unterschieden werden:

  • IDE max. 133Mb/s, theoretisch
  • SATA I max 150MB/s, theoretisch
  • SATA II max. 300MB/s, theoretisch

Der Unterschied zwischen IDE, SATA I und SATA II liegt bei der Anschlussart. SATA II ist aktueller Anschlussstandard und daher auch am ehesten zu bekommen. Die Schreibgeschwindigkeiten sind jedoch nur Theorie, in der Praxis ist etwa mit der Hälfte bis zwei Dritteln der Geschwindigkeit zu rechnen.

Die Zeit, die die Festplatte braucht, um auf Dateien zuzugreifen, wird neben den MB/s im Allgemeinen mit der Anzahl der Umdrehungen die Sekunde (rpm) beschrieben. Eine gute Festplatte sollte mindestens 5400rpm haben, vor allem im Bereich der Laptops und Netbooks ist dies vollkommen ausreichend. Bei einem Desktop-PC wird jedoch angeraten, mindestens zu einer 7200rpm Festplatte zu greifen.

Die Haltbarkeit der Festplatte

Natürlich ist die Haltbarkeit der Festplatte ein sehr wichtiges Thema bei einer Neuanschaffung. Daher sollte nicht nur darauf geachtet werden, dass die Festplatte bei maximaler Speicherkapazität sowie Schreibgeschwindigkeit möglichst günstig ist, für eine gute und vor allem lange haltbare Festplatte muss meist etwas tiefer in die Tasche gegriffen werden. Vor allem Namenhafte Hersteller haben sich durch ihre gute Festplattenqualität bewehrt und sind daher zu empfehlen. Besonders gut sind die folgenden Hersteller:

  • Fujitsu
  • Toshiba
  •  Hitachi
  • Samsung
  • Seagate
  • Western Digital

 

Ein Kommentar

  1. Michael
    Dezember 6, 2012 zu 11:32 am

    PC-Festplatten – worauf kommt es an? http://t.co/Bl7za2mq

Hinterlasse ein Kommentar

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.