Für Windows 10 Version 1703 Creators Update hat Microsoft heute das kumulative Update KB4034674 veröffentlicht. Dieses kumulative Windows 10 Update vom Patchday August 2017 hebt die Windows 10 Versionsnummer auf den Buildstand 15063.540 an.

Das Update bringt keine neuen Funktionen in das Creators Update, sondern behebt lediglich Fehler und bringt Stabilität in die Windows 10 Installation. Hier nachfolgend eine Abbildung vom Download des Updates KB4034674.

KB4034674

Folgende Änderungen sind in das Update KB4034674 eingeflossen.

  • Probleme mit Richtlinien, die mit Mobile Device Management (MDM) bereitgestellt werden, haben nun Vorrang vor Richtlinien haben, die durch Bereitstellungspakete festgelegt werden.
  • Fehler mit Site to Zone Assignment List Gruppenrichtlinien (GPO).
  • Der AppLocker-Regelungsassistent konnte bisher bei der Auswahl von Konten abstürzen.
  • Probleme mit Ordnerumleitungen und Roamingprofilen in Verbindung mit NETBIOS-Domänennamen.
  • Zugriffsverletzung in der Mobile Device Manager Enterprise-Funktion konnten bisher Stopp-Fehler verursachen.
  • Desweiteren sind viele weitere Sicherheitsupdates für den Microsoft Edge Browser, der Windows Suchkomponente, Microsoft Scripting Engine, Microsoft Windows PDF-Bibliothek, Windows Hyper-V, Windows Server, Windows Kernel-Modus Treiber, Windows Subsystem für Linux, Windows Shell, Common Log File System Driver, Internet Explorer und der Microsoft JET Database Engine.

Ihr nachfolgend könnt Ihr das Update KB4034674 für Eure Windows 10 Installation direkt vom Microsoft Update Catalog Server herunterladen.

– 2017-08 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4034674)
– 2017-08 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x86-basierte Systeme (KB4034674)