RFID HerstellerHeutzutage ist die RFID Technik kaum noch aus unserem Leben wegzudenken. Aber die wenigsten wissen eigentlich wie RFID genau funktioniert. Ich möchte Euch heute erläutern was RFID genau ist und wie es funktioniert.

RFID heisst ausgeschrieben Radio Frequency Identification und es ist eine Technologie zur drahtlosen Identifizierung von Waren durch die Übertragung von elektromagnetischen Wellen. Die RFID Technik ist älter als Ihr denkt, denn sie wurde bereits um 1940 im Militärischen Bereichen eingesetzt. Der Einzug in den zivilen Bereich begann so gegen 1990.

Der RFID Chip besteht aus einem EEPROM, in dem die Daten gespeichert sind. Dieses EEPROM kann beschrieben, ausgelesen und gelöscht werden. Dieser Teil wird auch als Transponder bezeichnet. Sobald der Transponder in die Nähe eines RFID Lesegerätes kommt, so wird dadurch eine Spannung induziert und der RFID Chip aktiviert. Nun überprüft der RFID Chip, ob das RFID-Lesegerät auch berechtigt ist, die gespeicherten Informationen des Chips auszulesen. Wenn das Lesegerät berechtigt ist werden die Daten verschlüsselt an den Leser übertragen.

Der RFID-Leser gibt dann diese Informationen an ein übergeordnetes System weiter, es kann ein Gerätesteuerung, ein PC oder auch andere Geräte sein. Der PC könnte somit die Daten dann auswerten und speichern. Sehr häufig werden RFID-Chips zum Beispiel bei Zeiterfassungs, Zutrittkontrollsystemen, Lagerlogistik und in der Textilbranche verwendet.

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von RFID Hersteller, die sich auf die Erzeugung und Weiterentwicklung der RFID Technologie spezialisiert haben.

Ein RFID Chip kostet mittlerweile nur noch wenige Cents, auch hier hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Allerdings sind die RFID-Chips noch um ein vielfaches teurer als Barcodes, die vor allem in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden.

Die RFID Technologie ist allerdings bei der Lese- und Verarbeitungsgeschwindigkeit gegenüber dem Barcode klare Vorteile. Der RFID Chip kann auch gegenüber dem Barcode bis zu einer Din A4 Seite Daten an das Lesegerät übermitteln und ist auch hier dem Barcode klar unterlegen.

Ich gehe davon aus, das in den kommenden Jahren die Entwicklung und der Einsatz der RFID-Technologie weiterhin sehr positiv entwickeln wird.