Geschwindigkeit der DSL Leitung testen

Eine DSL Internet Leitung haben mittlerweile die meisten, die guten alten Analog oder ISDN Zeiten sind endültig vorbei. Dies ist auch gut so, denn die Internetnutzung benötigt immer größere Download- und Uploadraten.

Dies liegt daran das mittlerweile diverse TV-Dienste, Video Portale usw. dem Anwender zur Verfügung stehen und diese eben schnelle Internetzugänge voraussetzen.

Das heißt ausgeschrieben Digital Subscriber Line und es gibt bereits zahlreiche verschiedene Arten von DSL.

  • ADSL – Asymmetric Digital Subscriber Line, eine asymmetrische Datenübertragungstechnologie
  • ADSL2+ – Weiterentwicklung von ADSL mit Datenübertragungsraten von bis zu 25 Mbit/s.
  • HDSL – High Data Rate Digital Subscriber Line, eine symmetrische Datenübertragungstechnik.
  • SDSL – Symmetrical Digital Subscriber Line, eine symmetrische Datenübertragungstechnologie bis max. 4MBit/s.
  • VDSL – Very High Data Rate Digital Subscriber Line, eine Datenübertragungstechnologie bix max. 210 MBit/s.

Da DSL-Leitungen keine garantierten Datenübertragungsraten haben ist es durchaus sinnvoll, von Zeit zu Zeit seine DSL-Geschwindigkeit zu testen. Für diesen Zweck gibt es einige Webseiten, die diesen Service anbieten. Einer davon ist „Mein Speedtest.de“ auf deren Webseite Ihr einen DSL Speedtest online durchführen könnt.

Alles war Ihr dafür tun müsst ist die Eingabe Eures DSL-Anbieters, Eure gebuchte Speedrate und Eure Postleitzahl. Danach wird der Speedtest durchgeführt und Ihr müsst am Schluss noch Eure E-Mailadresse angeben. An diese Mailadresse erhalten Ihr dann unverzüglich das Ergebnis Eures Speedtest´s, der sehr umfangreich ist und Eure aktuelle IP-Adresse, Eure Download und Upload-Rate anzeigt, und den Vergleich zu anderen DSL-Anbietern aufzeigt.

Desweiteren wird das Ergebnis des Speedtest´s gespeichert. Wenn Ihr später einen erneuten Speedtest durchführt so werden alle durchgeführten Ergebnisse angezeigt und Ihr könnt eventuelle Veränderungen erkennen.

Die Website bietet auch sonst einiges an Informationen über DSL Anschlüsse und andere Einwahltechniker wie UMTS oder Breitband Anschlüsse. Neben dem Speedtest wird auch ein Pingtest angeboten. Damit erfahrt Ihr, ob Eure Internetleitung für Echtzeitanwendungen wie z.B. VoIP (Voice over IP) oder Onlinespiele ausreicht.

Schaut einfach mal vorbei auf mein-speedtest.de!

8 Kommentare

  1. batosta
    Oktober 24, 2011 zu 6:53 pm

    Geschwindigkeit der DSL Leitung testen http://t.co/8e4ztDEg

  2. Michael
    Oktober 24, 2011 zu 6:53 pm

    Geschwindigkeit der DSL Leitung testen http://t.co/UG26Vxr8

  3. ML Fachinstitut
    Oktober 24, 2011 zu 7:12 pm

    Geschwindigkeit der DSL Leitung testen http://t.co/UG26Vxr8

  4. winboard
    Oktober 24, 2011 zu 7:17 pm

    Geschwindigkeit der DSL Leitung testen [winboard]: Eine DSL Internet Leitung haben mittlerweile die meisten, die… http://t.co/AqABDhmj

  5. JürgenHugo
    Oktober 24, 2011 zu 10:40 pm

    Das speichert der Hugo selber, und Veränderungen erkennt er SOfort! 💡

    1) per Test (ich nehm allerdings nicht den von dir)
    2) per Stoppuhr (zu Anfang von 16000 2010 hab ich längers Downloads mal mitgestoppt)
    3) per NetWorx – läuft bei mir ständig, da seh ich die Speed suf einer Grafik.

    Bei mir ist das aber seit Monaten stabil, ich hab seit Januar nix mehr in meine Liste eingetragen.

  6. Michael
    Oktober 24, 2011 zu 11:10 pm

    Welchen Speedtest benutzt Du denn?

  7. JürgenHugo
    Oktober 24, 2011 zu 11:18 pm

    Den:

    http://www.wieistmeineip.de/speedtest/

    und den: http://www.speedtest.net/

    Von den 16000 kommen bei mir knapp 13000 an – Upload ist aber grottig: um 980

  8. Michael
    Oktober 24, 2011 zu 11:22 pm

    Ich hab 16000 down aber nur 600 im Upstream. Das ist auch nicht gerade viel!

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden