• Mittwoch , 22 Februar 2017

Microsoft Tool zum Bereinigen der Patchregistrierung (KB976220)

Microsoft hat ein Tool zur Bereinigung der Patchregistrierung veröffentlicht. Auf PC´s, auf denen ein Windows Installer-basiertes Produkt installiert ist, wird beim Installieren eines Updates für das Produkt möglicherweise ein Fehler angezeigt. Die Installation des Updates kann dann nicht ausgeführt werden. Dieses Tools soll das Problem beheben.

Der Windows Installer speichert Informationen über jedes installierte Windows Installer-basierte Produkt in der Registrierung. Anhand dieser vorhandenen Registrierungsschlüssel lässt sich der Stand jedes Updates genau ermitteln. Sind die Updates registriert, angewendet, abgelöst oder veraltet. Informationen zu installierten Updates werden in verschiedenen Registrierungsschlüsseln und -werten gespeichert. Damit sich die Software in einem wartungsfähigen Zustand befindet, in dem es repariert, aktualisiert oder deinstalliert werden kann, müssen die Daten in diesen Registrierungsschlüsseln unbedingt synchron sein. Sollten die Daten in diesen Registrierungsschlüsseln nicht synchron sein, so können für die MSI-Datei des Produkts keine Vorgänge im Wartungsmodus durchgeführt werden.

Dieses neue Microsoft Tool für die Patchregistrierungsbereinigung hilft dabei, einige Probleme im Zusammenhang mit ungültiger oder beschädigter Updateregistrierung zu beheben. Mit dem Tool kann die Software in einen bekannten Status zurückversetzt werden, der die Neuinstallation von Updates ermöglicht.

Das Update kann hier nachfolgend heruntergeladen werden:
–  Microsoft Tool zum Bereinigen der Patchregistrierung (KB976220)

Ähnliche Beiträge auf Windows-FAQ

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden