• Samstag , 23 September 2017

Profile und System Policy Probleme mit Hilfe von Windows Logfiles finden

Um Systemproblemen bzgl. Windows Profiles oder System Policy´s zu finden ist es öfters notwendig, auf die vorhandenen Windows Logfiles zurückgreifen.

Durch einen neuen Wert in der Registry könnt Ihr ein erweiteres Logfile erzeugen, welches Euch detailliert zeigt, welche Probleme z.B. bei der Anmeldung von Benutzern an den Clients entstehen.

Der anzulegende Werte muss in folgendem Schlüssel angelegt werden:

User Debug Level

Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MICROSOFT\WINDOWS NT\CURRENTVERSION\WINLOGON

Neuanlage des DWORD-Wertes:

UserEnvDebugLevel

Diesem Wert muss einer der folgenden Werte zugewiesen werden:
0 = Logfiles ausgeschaltet
10001 = Standard-Logfile
10002 = Erweitertes-Logfile
20001 = Debug-Logfile
20002 = Erweitertes Debug-Logfile

Nachdem der Wert in die Registry eingetragen wurde und der PC neu gestartet wurde findet Ihr in folgendem Verzeichnis die Datei USERENV.LOG

%SYSTEMROOT%\DEBUG\USERMODE\USERENV.LOG

Wenn Ihr weitere Informationen zur Fehlersuche und Behandlung von Profilproblemen sucht, so schaut Euch doch bitte folgende Beiträge hier auf Windows-FAQ an.

– Roaming Profiles Versionen – .V6 seit Windows 10 Anniversary
– Administrator Zugriff auf .V2 Profile
– Profil Fehlermeldung „Sie wurden mit einem temporären Profil angemeldet.“
– Windows Profil Fehlermeldung „Die Anmeldung des Dienstes „Benutzerprofildienst“ ist fehlgeschlagen.“
– Servergespeicherte Profile auf Fileserver vorhanden (ohne Anmeldung)
– Die Anmeldung des Dienstes „Benutzerprofildienst“ ist fehlgeschlagen
– Sicherheits Berechtigungen von servergespeicherten Profil Verzeichnissen korrekt setzen
– Profil Verzeichnisse ohne Berechtigung kopieren
– Ordnerumleitungen – Profil Probleme nach Serverausfall

  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


Empfehlungen für Euch


5 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden