• Sonntag , 18 Februar 2018

Hinweistexte für den Anwender vor der Anmeldung anzeigen

Eine immer wieder sehr schöne und nützliche Funktion ist die Möglichkeit, dem Anwender vor der Anmeldung eine wichtige bzw. persönliche Nachricht anzuzeigen. Dies funktioniert bereits seit Windows 95 und ist auch wieder unter Windows 7 möglich.

Dazu müssen lediglich 2 Änderungen in der Registry durchgeführt werden. Das funktioniert wie folgt:

Windows 7 & Windows Vista:
– Windows-Taste + “R” drücken
– “regedit ” eingeben und OK bestätigen
– Im Registrierungseditor bitte auf den Pfad “HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows NT\ CurrentVersion\ Winlogon” wechseln
– Dort gibt es nun 2 Schlüssel, die entsprechend geändert werden müssen:

LegalNoticeCaption (REGSZ) – Überschrift
LegalNoticeText (REGSZ) – Hinweistext

Anschließend den Registrierungseditor wieder schließen und nach dem nächsten Neustart wird der Hinweis angezeigt.

Windows 95/98:
Gleiche Beschreibung wie bei Windows 7 und Windows Vista, lediglich der Schlüssel heißt ein wenig anders:
“HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Winlogon“.
Die Namen der Werte sind identisch.

Windows 2000/NT:
Hier müsst Ihr die Werte im Schlüssel
“HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows NT\ CurrentVersion\ Winlogon”
bearbeiten. Dort muss ein neuer Wert Namen “LogonPrompt” (REG_SZ) angelegt werden.
Dieser Text wird dann im normalen Anmeldefester angezeigt.

Empfehlungen für Euch


4 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
1

Tja, das hab ich auch beim "How-to-Geek" gelesen und ausprobiert. Und zwar mit der Überschrift:

"Baron Graf Hugo sagt:", und dem Text :

"Jeder, der den IE benutzt, ist ein Dödel!"

Es funktioniert auch - aaber: es harmoniert nicht mit "meinem" Anmeldescreen. Was aber wichtiger ist: es bremst mich aus. Weil es den Bootvorgang unterbricht - ich müßte ja klicken, damits weitergeht. Will ich aber eben nicht. Deswegen habe ich mir ja extra den "Auto Lock on & Lock" installiert: ich muß trotz aktiviertem Passwort (das brauch ich, weil ich sonst mit dem iMac keinen Zugriff auf den PC kriege) dieses erst HINTERHER eingeben. Win "werkelt" in der Zeit aber im Stillen munter weiter.

Deswegen hab ich die Änderungen in der Registry wieder rückgängig gemacht. Außerdem: wer schlau genug ist, weiß auch ohne Hinweis, das nur Dödel den IE benutzen. Tja. :mrgreen:

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden