Screenshots von DirectX Anwendungen erstellen

Wenn Sie versuchen, von einer DirectX Anwendung (z.B. Computerspiele, Videos, DVD Player, Media Player usw.) eine Hardcopy zu erstellen, so sehen Sie hinterher auf dem Screenshot lediglich ein schwarzes Bild.

Um dieses Phänomen zu vermeiden müssen Sie sich speziellen Tools annehmen, wie z.B. das gratis Freeware Programm “Taksi Desktop Video Recorder”. Mit diesem kleinen Freeware Programm können Sie Screenshots von DirectX-Anwendungen erstellen und hinterher als .BMP oder .PNG Datei abspeichern.

Desweiteren bietet das Programm noch die Möglichkeit, komplette Videosequenzen des Bildschirminhaltes zu erstellen und zu speichern.

Das Programm unterstützt derzeit die DirectX Versionen 8 und 9, für DirectX 10 ist derzeit noch keine Version verfügbar.

Sie können das Programm direkt bei den Entwicklern downloaden. Viel Spaß mit dem Programm.

3 Kommentare

  1. Michael
    August 16, 2010 zu 6:39 pm

    #Screenshots von #DirectX Anwendungen erstellen http://bit.ly/az1XqV

  2. Björn Bürstinghaus
    August 17, 2010 zu 10:00 am

    #Screenshots von #DirectX Anwendungen erstellen http://bit.ly/az1XqV (via @windowsfaq)

  3. Joshua
    Oktober 3, 2011 zu 2:56 pm

    Erstaunlich, dass es dafür immernoch keine Systemanwendung gibt. Immerhin ist die Zahl der Dx-Anwendungen ja gigantisch. Danke für den Tipp.

Hinterlasse ein Kommentar

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.