Vorteile von Browserspielen gegenüber herkömmlichen Spielen

Dezember 28, 2011

Games



Über Browsergames habe ich schon öfters berichtet, aber was sind eigentlich Browsergames bzw. Browserspiele genau? Bei Browsergames handelt es sich dabei um ganz normale Spiele aus verschiedensten Genres.

Dies können Simulationen, Rollenspiele oder auch Rennspiele sein. Der riesen Vorteil gegenüber handelsüblichen Spielen, die Ihr z.B. in Eurem nächsten Technik-Markt kaufen könnt, liegt darin, dass Ihr diese Spiele nicht auf Eurem PC installieren müsst.

Denn Browser Spiele werden auf Basis von HTML, Flash, Java, Javascript programmiert und laufen somit lediglich in Eurem Webbrowser. Somit braucht Ihr eigentlich nichts anderes, als einen aktuellen Browser. Meine Erfahrungen haben gezeigt, dass es wichtig ist, dass Ihr immer einen aktuellen Browser einsetzt. Denn die Hersteller von Webbrowsern, wie Microsofts Internet Explorer, Google´s Chrome, der Firefox, Opera, Safari usw. entwickeln Ihre Browser derzeit permanent weiter und bringen vor allem Geschwindigkeitsverbesserungen in Ihre neuen Versionen.

Außerdem wird immer weiter die Integration von HTML5 angestrebt, die viele weitere wichtigen Voraussetzungen für “animierte” Websites mitbringt. Also schaut einfach regelmäßig nach ob Euer Browser dem aktuellsten Patchstand entspricht.

Der Zweite große Vorteil ist, dass Browserspiele in der Regel komplett kostenlos sind. Alles was Ihr lediglich benötigt ist eine Anmeldung am Browsergame und nach einer Bestätigungsmail könnt Ihr in der Regel sofort mit dem Spielen beginnen.

Der Dritte große Vorteil ist, dass Browsergames eben nicht lokal auf einem PC installiert sind, sondern auf dem Server des Game Anbieter läuft. Somit könnt Ihr von jedem PC der Welt Euer Spiel weiterführen, egal ob im Hotel am öffentlichen PC, im Urlaub, am Flughafen usw.

Alles was Ihr benötigt ist ein PC mit einem Browser und ein Internetzugang. Aber dies sollte ja heutzutage kein Problem mehr darstellen.

Für mich ist allerdings die Möglichkeit mit Tausenden anderer Gamer gleichzeitig an einem Browserspiel teilzunehmen das wichtigste Argument für Browsergames. Es ist einfach spannend mit anderen gleichgesinnten Lösungen zu erarbeiten, Gruppen zu bilden, sich zu unterstützen oder auch zu bekämpfen.

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Browsergames und es werden täglich mehr. Hier ist oft nur schwer der Überblick zu behalten. Da hilft Euch z.B. ein umfassendes Browserspiele Portal wie FACELINKING.com.

Dort findet Ihr aktuelle News für Zocker und alles rund um die Themen Browserspiele, Onlinespiele, PC & Konsolenspiele sowie Mobile Gaming mit iPhone & Co. Ich kann Euch nur empfehlen mal bei iZocker.de einen Blick vorbei zu schauen.

Abschließend gibt es nur noch zu erwähnen dass die Fan Gemeinde von Browsergames rasend wächst. Schau doch auch Du mal vorbei, Du wirst sehen wie viel Spaß solche Browserspiele bereiten können.

 



, , , , , , , ,



Trackbacks/Pingbacks

  1. batosta - Dezember 28, 2011

    Vorteile von Browserspielen gegenüber herkömmlichen Spielen http://t.co/nNVdtc8q

  2. Michael - Dezember 28, 2011

    Vorteile von Browserspielen gegenüber herkömmlichen Spielen http://t.co/l7NlgWAv

  3. winboard - Dezember 28, 2011

    Vorteile von Browserspielen gegenüber herkömmlichen Spielen [winboard]: Über Browsergames habe ich schon öfters … http://t.co/VaonMOAL

  4. FACELINKING.com - Dezember 30, 2011

    Vorteile von Browserspielen gegenüber herkömmlichen Spielen http://t.co/l7NlgWAv

  5. Beliebte Browser-Games » Browser, Games, IE9, Online » Windows FAQ - Februar 26, 2012

    [...] den schnellen und direkten Spielzugriff. So muss nicht mehr, wie dies bei „herkömmlichen” PC-Games der Fall war, auf einen abgeschlossenen Download des gewünschten Spiels gewartet werden, sondern [...]

Hinterlasse einen Kommentar