Durchgehendes Diagramm einer Excel Tabelle mit fehlenden Werten erstellen

Bei der Diagrammerstellung im Microsoft Excel kommt es des öfteren zu dem Problem, dass Werte in Wertetabellen fehlen. Diese werde dann standardmäßig bei Excel-Diagrammen nicht dargestellt, sodass der Kurvenverlauf nur teilweise dargestellt wird.

Nachfolgend habe ich mal 2 Tabellen dargestellt. In der ersten Tabelle sind alle Werte vorhanden, der Graph bzw. das Diagramm wird korrekt dargestellt.

Bei der 2. Abbildung wirdgenau das Problem dargestellt. Es fehlt  ein Wert in der Tabelle, das Diagramm wird unterbrochen dargestellt, da die Linie durch den fehlenden Wert unterbrochen wird.

Um diesen fehlenden Wert durch einen Platzhalter zu ersetzen, sodass die Linie im Diagramm nicht unterbrochen wird, müßt Ihr  folgende Formel in die Zelle eintragen:

=NV()

Dadurch sieht die Tabelle und das Diagramm wie folgt aus:

In der obigen Darstellung seht Ihr, wie der fehlende Wert einfach übergangen wird und die Linie des Diagramms zwischen dem vorherigen und dem nachfolgenden Wert gebildet wird.

In der Zelle wird die Formel “=NV()” als  “#NV” dargestellt. Wem diese Darstellung nicht gefällt, der kann den Wert z.B. in weißer Schrift auf weißem Hintergrund darstellen, sodass der Wert in der Tabelle nicht angezeigt wird. Dann sieht zumindest die Tabelle besser aus, das Diagramm enthält nun keine Lücke mehr.

               

Über den Author Alle Beiträge anzeigen Author Website

Michael

3 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *