Zugriff auf Systemsteuerung in Windows 7 verhindern

Besonders wenn mehrere User sich einen PC teilen dann ist es für den ein oder anderen User evtl. sinnvoll, bestimmte Funktionen für die anderen User zu deaktivieren. Darunter gehört im speziellen die Systemsteuerung, denn dort sind einfach die meisten Einstellungen durchzuführen und der unerfahrene Anwender kann dort durchaus einiges kaputt machen.

Aus diesem Grund ist es gut, wenn der sogenannte Admin die Systemsteuerung für die Anwender sperrt. Dies könnt Ihr wie folgt durchführen.

Standardmäßig sieht Euer Startmenü ähnliche aus wie nachfolgendes Bild:

Über Start kann der Anwender auf den Punkt „Systemsteuerung“ zugreifen. Um dies zu verhindern müßt Ihr zunächst den Gruppenrichtlinien Editor aufrufen:

– Windows-Taste + „R“
– gpedit.msc und OK

Danach erscheint der „Editor für lokale Gruppenrichtlinie„. Dort müßt Ihr wechseln zu folgender Einstellung

– Richtlinie für Lokaler Computer
– Benutzerkontenkonfiguration
– Administrative Vorlagen
– Systemsteuerung

Dort muss folgender Wert auf „Aktiviert“ gesetzt werden:

„Zugriff auf die Systemsteuerung nicht zulassen“.

Diese Änderung wird sofort aktiv. Die Systemsteuerung verschwindet sofort aus dem Startmenü.

Selbst wenn der Anwender nun versucht, die Systemsteuerung über irgendeine andere Möglichkeit aufzurufen, so erscheint folgende Fehlermeldung:

„Der Vorgang wurde aufgrund von aktuellen Beschränkungen auf dem Computer abgebrochen. Wenden Sie sich an den Systemadministrator.

8 Kommentare

  1. Excel Insider
    Mai 3, 2010 zu 12:23 pm

    Zugriff auf Systemsteuerung in Windows 7 verhindern: Besonders wenn mehrere User sich einen PC teilen dann ist es … http://bit.ly/a0Hy49

  2. Michael
    Mai 3, 2010 zu 12:23 pm

    Zugriff auf Systemsteuerung in Windows 7 verhindern http://goo.gl/fb/ommtM

  3. Tweets die Zugriff auf Systemsteuerung in Windows 7 verhindern | Windows FAQ erwähnt -- Topsy.com
    Mai 3, 2010 zu 12:29 pm

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Michael, Excel Insider erwähnt. Excel Insider sagte: Zugriff auf Systemsteuerung in Windows 7 verhindern: Besonders wenn mehrere User sich einen PC teilen dann ist es … http://bit.ly/a0Hy49 […]

  4. Maria Schauer
    Mai 3, 2010 zu 2:53 pm

    Zugriff auf Systemsteuerung in Windows 7 verhindern – http://bit.ly/aAlDkt

  5. Maria Schauer
    Mai 3, 2010 zu 4:53 pm

    Zugriff auf Systemsteuerung in Windows 7 verhindern – http://bit.ly/aAlDkt

  6. JürgenHugo
    Mai 3, 2010 zu 5:07 pm

    Das ist sicher sehr sinnvoll, wenn mehrere User sich einen PC teilen – Gott sei Dank brauch ich da bei mir zu Hause nicht drauf zu achten.

    Ich mag ja z.B. den IE nicht (das ist noch seeehr milde ausgedrückt) – aber den Gedanken, das noch jemand anderes an meinem Comp rumfummelt – DEN mag ich noch viel weniger… :mrgreen:

    PS: wenn ich mich ordentlich anstrenge, schaff ichs auch alleine, das System zu zerschießen – ein zweiter ist da nicht vonnöten, grins. Aber auch dann bin ich ob meiner Backup-Strategie ziemlich sicher.

    PPS: ich wär aber trotzdem erstmal hektisch – ich kenn mich doch…

  7. keinname
    Dezember 1, 2010 zu 9:20 pm

    und wie setzt mandas zurück

  8. Benutzerkonosteuerung
    Januar 29, 2011 zu 3:58 pm

    […] […]