Citrix Session ID aus Druckername entfernen

Standardmäßig sind in allen Citrix-Sessions, in den Druckernamen die Citrix Session ID (Sitzungs-Nummer) integriert.

Zum Beispiel:
“HP LaserJet 2055 auf DC (von Computername) in Sitzung: 5″

Damit können leider besonders ältere Programme, die auf dem Citrix Server installiert sind, nicht korrekt zusammenarbeiten. In den Programmen müssen teilweise die Druckernamen komplett hinterlegt werden, z.B. als Standarddrucker. Da aber bei jeder Neuanmeldung am Citrix Server die Session ID wechselt, müssen die Einstellungen täglich neu vorgenommen werden.

Die einzige Lösung ist, die Session ID aus dem Druckernamen zu entfernen. Nach einiger Recherche bin ich auf folgende Lösung gekommen.

Auf dem Citrix Server muss eine neue Policy angelegt werden, in meinem Fall habe ich sie “Legacy Printer” genannt.

In dieser Policy muss im Bereich “Printing / Client Printers” die Option “Legacy client printers” auf “Enable” gesetzt werden. Desweiteren muss die Option “When auto-creating client printers” auf “Create old-style client printers” aktiviert werden, so wie Ihr auf obigen Bild erkennen könnt.

Diese Policy ist dann noch den entsprechenden Usern bzw. Gruppen zuzuordnen. Desweiteren müßt Ihr darauf achten dass die Policy in der Rangfolge so hoch steht, dass diese Option nicht durch eine höhere Policy evtl. überschrieben wird.

Nachdem sich die entsprechenden User einmal neu am Citrix-Server angemeldet haben sind die Session ID Nummern aus dem Drucker Namen verschwunden.

               

Über den Author Alle Beiträge anzeigen Author Website

Michael

9 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *